Ich bin dankbar

Beitrag schreiben


Tanja
Ich bin dankbar für die Liebe meiner Eltern und meiner Tante. Ich bin dankbar für meine Herkunft. Ich bin dankbar für meine Söhne und dafür dass der ältere auch mit Pallas begonnen hat. Ich bin dankbar dafür dass mir unsere neuen Nachbarn heute eine Flasche Sekt und eine Weihnachtskarte vor die Wohnungstür gestellt haben. Ich bin dankbar für meinen wunderbaren Seelenpartner.

Eintrag: 431 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Sabine
Für was ich dankbar bin? Für die ganz normalen Dinge in meinem Leben: für mein täglich Brot und Wasser, für meine warme Wohnung, dafür dass ich gehen und atmen kann. und für meine lieben Freundinnen, für meine beiden Kinder, für meine Eltern und meine Schwester und für alle Menschen, die in meinem Leben sind oder waren für die wunderbaren Momente in meinem Leben: die Glücklichen, die Lustigen, die Traurigen, die Nahen, die Herausfordernden für mein Leben bin ich dankbar

Eintrag: 430 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Irene
Ich bin dankbar für diese Dankbarkeitsliste, die mich beim lesen noch dankbarer werden lässt für die letzte Nacht, in der ich einen guten und erholsamen Schlaf finden durfte für die jetzige Nacht, in der ich wieder gut schlafe für die körperliche und seelische Entspannung für die Möglichkeit mich weiterbilden zu dürfen für meine liebe "Lernkameradin", mit der das Lernen so richtig Spaß macht für meine Weiterentwicklung für alles Gute, was ich zu mir gezogen habe

Eintrag: 429 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Micha
Ich bin dankbar dafür das ich meinem Vater einen Wunschtraum zu seinem Geburtstag erfüllen kann.

Eintrag: 428 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Heike
Ich bin dankbar für meine Familie! Gestern traf mein Mann einen älteren Herrn in unserem Nachbardorf. Im Gespräch erzählte dieser, wie einsam er ist.Er kann seine Freundin nicht mehr besuchen und ... Er weint. Diese Begebenheit lässt voller Dankbarkeit meinen Blick auf meine Familie richten.Danke, dass wir füreinander da sind!

Eintrag: 427 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Andrea
Ich bin dankbar für meine Tochter, die ich über alles liebe. Ich bin Dankbar dafür das ich an ihrem Leben mit meinem Mann zusammen teilhaben darf.

Eintrag: 426 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Britta
Danke für meine alle Zeit liebevoll sorgende Mutter und danke für meinen Vater, der immer zur richtigen Zeit da ist. Danke für meinen Bruder, der auf mich zählt.

Eintrag: 425 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Enrico
Ich bin dankbar für den schönen Tag und das gute Wetter. Ich konnte heute mit meiner Frau und meinem Sohn spazieren gehen und hatte auch noch Zeit für eine Mountainbike-Tour. Danke.

Eintrag: 424 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Britta
Heute Abend zünde ich eine Kerze an und bin aus tiefstem Herzen dankbar für mein Leben. Genau heute vor einem Jahr sah es so aus, als sollte mein Lebenslicht erlöschen - ganz plötzlich -, doch es flackerte wieder auf und brennt auch heute. Danke für meine zwei wunderbaren Kinder, die Hilfe holten. Danke für all die lieben Menschen, die für uns da waren und sind - danke meiner lieben Mutter. Danke für die Gesundheit, die Freude und die Liebe. Danke, lieber Gott, dass du uns trägst! (08.12.07)

Eintrag: 423 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Gisela
Ich bin sehr dankbar für unsere Seminarleiter, die mit unermüdlichem Einsaz voller Freude und Begeisterung für unsere Teilnehmer stets ihr Bestes geben. Ich bin auch sehr dankbar für jeden einzelnen Teilnehmer, der uns weiterempfiehlt. Ich bin sehr dankbar für die monatlichen zahlreichen Zuschriften unserer Teilnehme, die darin ihre Dankbarkeit und Zufriedenheit ausdrücken.

Eintrag: 422 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Hannes Kell u.Sandra Wilhelm
daß wir uns gefunden haben, für ein schönes Adventwochenende mit den Kindern, für unser behütetes Zuhause voller Behaglichkeit, für die Verwirklichung aller klaren Ziele bis heute und in der Zukunft, das Wissen dafür, wie es immer einfach und zum Nutzen aller geht, für alle Erfahrungen, die wir bisher in diesem unserem Leben gesammelt haben und noch sammeln dürfen, für ein Leben in Gesundheit u. Wohlstand, daß immer mehr Menschen das Wesen der Welt im Frieden, der Liebe und des Lichts erkennen.

Eintrag: 421 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Albert Sans
Ich Bin dankbar das ich danken kann und immer mehr erkenne, das wirklich ALL ES von der Schöpfung begleitet und mitgesteuert wird. ... für das Potenzial, das in uns allen vorhanden ist, wir brauchen uns nur selbst dazu zu entscheiden, es zu nutzen. ... das alles so läuft, wie es läuft und wir an den Ergebnissen wachsen und reifen können. ... das morgen der 2. Advent ist und jeder Mensch wieder SEIN bestes geben darf.

Eintrag: 420 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Albert Sans
Ich Bin dankbar das sich so viele Menschen an dieser Dankbarkeitsliste beteiligen und all die Gründe aufführen, die ich bisher vergessen habe DANKE ... das mir immer mehr Dinge einfallen, für die ich Dankbar bin, das 500 Zeichen einfach zu wenig dafür sind ... für den Eintrag der Petra, die noch eine so wunderschöne PowerPoint Präsentation dazu gemacht hat DANKE ... für alles, was die Schöpfung uns bietet und das wir einen freien Willen haben zu entscheiden, wie wir es sehen und nutzen wollen

Eintrag: 419 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Albert Sans
Ich Bin dankbar für diesen wundervollen Tag ... das mein Vater in so guten Händen ist. ... das ich meinem Neffen heute zur Volljährigkeit gratulieren durfte und Ihm ein großzugiges Geschenk überreichen konnte. ... das ich mit einem guten Freund seit Jugendtagen und seiner Frau einen wunderschönen Nachmittag verbringen durfte und das beste Tiramisu genießen durfte, an das ich mich erinnern kann.

Eintrag: 418 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Carmen
Ich bin dankbar für einen wundervollen Tag, dass wir auch heute wieder Chancen genutzt und Chancen vergeben haben, ich bin dankbar, dass wir immer mehr Sog erzeugen und dankbar, dass immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, eine Lebensaufgabe zu haben. Dankbar bin ich vor allem für die gemeinsame Entwicklung meines Mannes und mir, für all die offenen Gespräche, für das Vertrauen, das wir uns gegenseitig schenken.

Eintrag: 417 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Susanne und Michael
Wir sind dankbar, dass wir in völligem Überfluss leben, dass wir erkennen, wie einzigartig wir sind, wir sind dankbar, dass wir an eine geniale Zukunft glauben können, wir sind dankbar für unsere Lebensfreude, für so viele bunte Ziele, wir sind dankbar für die täglichen Wunder, wir sind dankbar, dass wir unabhängig sind (wer sollte schon Macht über uns haben?), wir können der Schöpfung vertrauen, und wir sind dankbar für iunsere Liebe

Eintrag: 416 vom Sonntag, 09. Dezember 2007
Marianne
Ich bin dankbar, dass ich einen so lieben Papa und so eine liebe Mama habe.

Eintrag: 415 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Christoph
Ich bin dankbar - für meine Kinder, die mir täglich Herausforderung und Glück sind - für die wundervolle Frau an meiner Seite - für meine Lebenstiefpunkte, die meine Entwicklung erst ermöglicht haben - für die Stille der Nacht und die Farben des Tages - für gute Freunde, die mich begleiten - für das Kraftwerk meines Körpers, das mir zuverlässig durchs Leben hilft

Eintrag: 414 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Udo
Im Moment bin ich sehr Dankbar für die Zeit, die ich mit meiner Frau hier im Quellenhof verbringen kann. Ich bin auch sehr Dankbar für die kleinen Ziele die ich erreiche. Danke für mein Leben

Eintrag: 413 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Michelle
für meinen Papa, den ich leider am 13.11.07 verabschieden musste, weil er sich ins ewige Licht aufgemacht hat, für all das Gute und Schöne was ich noch erleben darf hier auf Erden und für jeden neuen Tag, den ich gesund und glücklich hier als Menschenkind erleben darf. DANKE

Eintrag: 412 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Michelle
meine Autos, die mir Fahrspaß bereiten, all das viele Geld, welches bisher durch meine Hände ging, meine Talente, besonders die Empathie, die Erde, die mir Heimat bietet und mir eine herrliche Natur schenkt, in der ich mich ausgleichen und entspannen kann, für die sagenhaft schönen Wellnesstage, die ich gerade hier im Leutaschtal im Quellenhof, mit meinem Mann verbringen darf, zur Feier unseres 4-jährigen Zusammenseins,

Eintrag: 411 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Michelle
meinen Mann Udo der mich Gelassenheit lehrt, meine Tochter Madeleine, mit der ich so viel Lachen kann, all meine geschäftlichen Ziele die ich in den letzten 10 Jahren erreicht habe, all die wunderbaren Menschen, die ich bisher auf meinem Lebensweg getroffen habe, die wirklich wahren Freunde unter ihnen, die spirituellen Lehrer, die ich bisher traf, und zwar die guten wie die nicht so guten, denn von allen konnte ich sehr viel lernen,

Eintrag: 410 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Susanne
Ich bin dankbar: - für die Unterstützung und die Liebe meiner Eltern - für die Freundschaft meiner Geschwister - für meine KInder - für Menschen, die mit ihrer positiven Art Mut geben und mich dazu inspirieren für meine Ideale einzutreten und sie zu leben.

Eintrag: 409 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Nora
Ich bin von herzen dankbar ... ... fuer die wunderschoene zeit, die ich gerade in peru verbringen darf und in der ich soviel ueber mich selbst und die schoenheit der welt lerne. ... fuer meine einzigartige familie ... fuer meine lieben freunde auf der ganzen welt. ... fuer meine liebe gastfamilie in peru. ... dafuer, dass ich so gesund bin. ... dafuer, dass ich immer beschuetzt bin. ... fuer alle erfahrungen, die ich mache und durch die ich reife. ... fuer mein LEBEN.

Eintrag: 408 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Simon
Ich bin dankbar für meine Gesundheit Ich bin dankbar für meine Wohnung Ich bin dankbar für meine Familie Ich bin danbar für meine Freunde und Bekannte Ich bin dankbar für meine Arbeit Ich bin dankbar für meine Gefühle Ich bin dankbar, hören, sehen, schmecken, riechen, fühlen zu können Am meisten bin ich dankbar, dass ich dankbar sein kann und dieses Leben in dieser wundervollen Welt mit all Ihren unendlichen Geschenken und Möglichkeiten leben zu dürfen.

Eintrag: 407 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Ingrid
Ich bin dankbar, dass ich heute mit Matthias, Verena und Simon einen wundervollen Skitag in Davos erleben durfte Danke für diese herrliche Schneelandschaft, die Berge, den Sonnenschein und den göttlichen Pulverschnee. Danke, dass ich mich in diesen Momenten mit der Schöpfung eins fühle.

Eintrag: 406 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Klaus
Ich bin dankbar für...... meiner Mutter, die mich in ganz schweren Zeiten trotzdem umsorgt geliebt hat. meiner Gesundheit, um es mit einem Zitat zu unterstreichen: "es gibt tausende Krankheiten, aber nur eine Gesundheit" meine Partnerin, die mir in vielen Situationen geholfen hat. jeden Tag, an dem ich die Augen öffnen kann.

Eintrag: 405 vom Samstag, 08. Dezember 2007
ulrike
ich bin dankbar für den Zusammenhalt in unserem Team,die gute Laune,den Spaß,den wir zusammen haben ich bin dankbar für meine tollen Kinder,meine Familie ich bin dankbar für die tollen Reisen , ich bin dankbar für ein behagliches Heim mit schönem Garten,die Ruhe darin ich bin dankbar Pallas kennengelernt zu haben,ich freue mich auf "mehr".

Eintrag: 404 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Karin
Ich bin dankbar für: - meine Gesundheit, Glück und Frieden - meine wunderbare Familie, für Liebe und Harmonie - den Erfolg mit meiner Firma - die Leistung und Arbeit meines Teams - die Umsätze und Treue unserer Kunden - mein Freundeskreis - Menschen, die mir Liebe, Zuwendung und Energie geben - meine Unabhängigkeit, Wohlstand und "Reichtum" - unsere kleine Katze "Kimi" - unser schönes Haus - das Glück meiner Kinder - sehr gute Seminare und Bücher

Eintrag: 403 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Erich
Danke für meine Gesundheit. Danke für die Erfolge im Geschäft. Danke an unsere Pallas Empfehler. Danke dass es bei mir klick gemacht hat. Danke für meine Kinder. Danke an meine Frau. Danke an 4Tage-Seminar. Danke an Uth`s. Es tut Gut - DANKE1

Eintrag: 402 vom Samstag, 08. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook