Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Heinz
Für die Erkenntnis, dass es keine Selbstverständlichkeiten gibt sondern täglich viele kleine Dinge wofür ich Dankbar bin. Für die unzähligen beruflichen Mitarbeitergespräche die ständig an Qualität zu nehmen. Für das Erkennen von Glück jeden Tag. Für das ruhige Bewußtsein und die innere Harmonie. Für die Einsicht das Umstände selbst gemacht und änderbar sind. Für das Erlebnis, das mir nur die Intuition Sicherheit gibt. Ich habe erkannt, dass ich von meinen Zielen schon sehr viel erreicht habe, ich muss Sie nur noch dankbar in Demut annehmen und mich darüber freuen. Wenn ich in meinem Kopf angekommen bin, bin ich überall Zuhause. Für die Einsicht nur noch positive Anordnungen zu geben. Ich bin ein Teil der Schöpfung und darf an der Welt mitgestalten.

Eintrag: 845 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Jennifer
. . . ich bin dankbar dafür, dass ich in einem friedlichen, sozialen Land leben darf * dass ich wunderbare Freunde habe, mit denen ich als Wegbegleiter im Leben Freud und Leid teilen darf und vor allem, reifen darf * dafür, dass immer die richtigen Dinge in mein Leben treten um zu wachsen: Menschen, Situationen, Gelegenheiten * dass ich ein Dach über dem Kopf habe * dass ich lesen und schreiben kann und gesund bin * dass mich Kinder mögen * dass ich mit Talenten geboren wurde * dass ich mehrere Ausbildungen machen durfte * dass ich die viel von dieser wunderschönen Welt sehen durfte * dass ich Musik hören und fühlen kann * dass ich in einer wunderschönen, kulturellen Stadt leben darf * dass ich soooo viele Schutzengel habe * dass ich klaren Verstandes bin * dafür, dass ich dankbar sein kann . . . und für noch viel, viel mehr. . . Danke für diese tolle Idee der Dankbarkeitsliste! Mögen sich die Wünsche und Träume der Menschen erfüllen.

Eintrag: 844 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Ursula
Ich bin dankbar dafür, -dass ich die bin, die ich bin, nicht mehr, nicht weniger. -dass ich zwei wunderbare Söhne habe. -dass ich langssam mich mehr u.mehr kennenlerne. -dass ich immer in so einer schönen Wohnung lebe. -dass ich in d.vergangenen Jahren so viel erfahren habe ü. mich u. über all das, was es zwischen Himmel und Erde gibt. -dass ich wieder am Lernen bin, dankbar zu sein. -dass ich auf diese Seite u.die Dankbarkeit hingewiesen wurde. -dass ich alle meine Sinne mehr und mehr wahrnehmen kann. -dass ich all denMenschen begegnet bin, die mit mir das Spiel des Lebens gespielt haben, um mir meine Entwicklung zu ermöglichen. -dass ich gute Freunde habe. -dass meine Mutter nach ihrem Tod mir die Botschaft gegeben hat: mach es besser! u.ich dadurch aufgewacht bin. -dass ich eine so tolle Familie habe -dass ich immer gesünder bin -dass ich letzes Jahr Delphine berühren durfte und mit ihnen schwimmen durfte, diese Energie erfahren durfte. -dass ich weinen und lachen kann.

Eintrag: 843 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Petra
Ich bin dankbar, weil wir in Frieden leben können, meine Lieben und ich gesund sind, ich immer genügend Geld habe, ich in einem wunderschönen Haus lebe, ich anderen Menschen helfen kann, ich viele Freunde habe.

Eintrag: 842 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Petra
Ich bin dankbar, weil wir in Frieden leben können, meine Lieben und ich gesund sind, ich immer genügend Geld habe, ich in einem wunderschönen Haus lebe, ich anderen Menschen helfen kann, ich viele Freunde habe.

Eintrag: 841 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Ingo
Ich bin mehr als dankbar für: - meine treue und starke Ehefrau, die mich auch in schwersten Zeiten nie im Stich gelassen hat. - meine wunderbare Tochter auf die ich in jeder Hinsicht sehr Stolz bin - meinen Freund Ulli und seine Sicht der Dinge - für alle die mich in den letzten schweren Jahren unterstützt haben - meine Freunde in Rohrdorf - meine Stärke nicht den Mut zu verlieren - die Erkenntnis das nichts einfach so passiert

Eintrag: 840 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Alexander Stein
Ich bin Dankbar - eine Liebe und Gesunde Familie zu haben. - dass meine Mitmenschen, Freunde und Partner gut zu mir sind. - dass ich mit meiner Arbeit meine Kunden erfreuen kann. - meine Kinder so fleisig in der Schule sind. - dass ich viel Arbeit habe. - dass ich und meine Familie, Freunde und die ich kenne Gesund sind. - dass Weihnachten nicht nur zum Geschenke tausch gut ist.

Eintrag: 839 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Peter
Ich bin dankbar für den wundervollen Nachmittag mit meiner Tochter Nele! Vielen Dank

Eintrag: 838 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
claudine
meine mich über viele Jahre hinweg begleitenden guten Freunde, das Gespräch mit meiner Mutter

Eintrag: 837 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Michael
Ich bin für so vieles dankbar. In erster Linie dafür, daß ich überhaupt dankbar sein kann.

Eintrag: 836 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Inge
Ich bin dankbar für das super Feedback der Dankbarkeit die ich bei meinen Weihnachtsbesuchen der Kunden heute für unsere Firma bekommen habe. Ich bin dankbar das ich noch vielen Kilometer mit dem Auto heute wieder gesund zurückgekommen bin. Ich bin dankbar das es diesen Brief gibt den ich jeden Morgen lesen und mir dadurch immer mehr bewußt werde wie dankbar ich sein darf in einem solchem Kreise dankbarer Leute zu sein. Ich bin dankbar das ich voll Freude,Liebe und Zuversicht bin.Ich bin dankbar das ich glücklich bin.

Eintrag: 835 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
christian
ich bin ausserordentlich dankbar für: meine unglaubliche frau meine freunde meinen job, der mir spass macht meine gesundheit mein leben für all die positiven ereignisse und dinge die auf unserem wunderbaren planeten passieren.

Eintrag: 834 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Karlheinz
Danke, daß ich eine tolle Frau und Tochter habe. Danke, daß wir ein gesundes Kind bekommen dürfen. Danke, daß unsere Firmenumsätze gut laufen. Danke, daß ich meine eigene Trägheit oft genug überwinde und auch nach rd. 10 Jahren Pallas noch dran bleibe. Danke, daß wir alle gesund sind Danke, daß wir wieder ein erfolgreiches und gutes Jahr hatten.

Eintrag: 833 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Petra
Ich bin sehr dankbar *für diese vielen wundervollen Dankbarkeitsbekundungen *dafür, dass ich lesen kann *dafür, dass ich fühlen kann *dafür, dass ich Lebendigkeit spüre *dafür, dass mein Sohn einen Vorstellungstermin hat und ich mich mit ihm darüber freuen durfte *dafür, dass unser Hund sich einfach so freut und uns immer wieder herzlichst begrüßt *dafür, dass sich jetzt einfach alles zum Guten wendet *dafür, dass Geld ins Haus kommt *dafür, dass ich mit meinen Eltern und Kindern das Weihnachtsfest feiern werde *dafür, dass ich jetzt merke, dass ich doch ein Herz habe *dafür, dass ich jetzt Tränen freien Lauf lassen kann *dafür, dass ich lerne loszulassen und gegebenes hinzunehmen was ich nicht ändern kann *dafür, dass ich Entscheidungen treffen kann *dafür, dass ich am Pallas-Seminar teilnehmen kann und für vieles mehr ... danke danke danke

Eintrag: 832 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Andreas
Ich bin dankbar dafür dass ich die beste Frau der Welt habe , die immer zu mir steht was auch passiert, und die mir das schönste Geschenk gemacht hat, was man sich nur denken kann : Unsere kleine Tochter ,unser Sonnenschein in dunklen Tagen. Danke Steffi! Und ich bin dankbar dafür dass mir in meinem Beruf von völlig unerwarteter Seite eine neue grosse Chance gegeben wurde. Danke Astrid, danke Christian !! (Ihr habt immer an mich geglaubt)

Eintrag: 831 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Karin
dankbar bin ich, vertrauen zu können, nicht nur meiner familie, freund, meinen freunden, sondern auch im alltag mein vertrauen zu leben. für dieses geschenk bin aus ganzem herzen dankbar.

Eintrag: 830 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Katja
Ich bin dankbar für die vielen Menschen, denen ich Hilfe bin, die wiederum dankbar für die Begegnung mir mir sind. Es macht Freude und bringt tiefe innere Dankbarkeit Menschen zu helfen. Dankbar bin ich auch für die Kraft, die in nicht so guten Zeiten aus mir selbst kommt und mir immer wieder hilft dankbar für das zu sein, was ich habe. Danke meinem lieben Mann für viel Geduld, Durchhaltevermögen und Liebe ohne Ende.... Danke für meine "Herzenstochter"! DAS Geschenk überhaupt....

Eintrag: 829 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Heidi
D A N K E ich lese jetzt schon seit über eineinhalb Stunden eure Einträge und habe noch nicht einmal die Hälfte geschafft. Es löst in mir eine tiefe, demütige Dankbarkeit aus, daß es so viele Menschen gibt, die für so vieles dankbar sind. Ich danke Euch.

Eintrag: 828 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Michi
Meinen Eltern, das sie mich gezeugt und zur Welt gebracht haben Meiner Schwester, mit der ich mich nach 40 Jahren endlich wirklich verstehe und einen gemeinsamen Urlaub mache Meinen Gatten, das er mich so liebt, wie ich bin Meinen beiden Kindern, die ich so von Herzen liebe und so unsagbar stolz auf alles bin, was sie tun Meinem Haus und Garten und die Freunde, die ich habe obwohl ich von der Heimat weggezogen bin Für die vielen Länder, die ich durch meine Arbeit kennenlernen durfte Für die vielen Menschen, die ich durch meine Arbeit kennenlerne und denen ich helfen kann ein noch erfüllteres Leben zu führen Ich bin dankbar, das ich ein Morgenmensch bin, das ich es durch Pallas endlich schaffe, jeden Menschen so anzunehmen, wie er ist und das Gute in ihm zu sehen und zu fördern...

Eintrag: 827 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Ruth
Ich bin froh und dankbar - für die Chance dazuzulernen - zu lernen und zu erkennen, wie wichtig und wertvoll Dankbarkeit ist - meinen Partner/Ehemann gefunden zu haben - die Chance ergriffen zu haben, mein Leben zu ändern - für all die lieben Freunde und Bekannte, die ich dadurch gefunden habe - meine Gefühle zu erkennen und annehmen zu können - meine Bedürfnisse aussprechen zu können Ich wünsche Allen Frohe und stressfreie Weihnachten und ein wundervolles 2008.

Eintrag: 826 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook