Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Michaela
Ich bin dankbar dafür, dass wir eine glückliche Ehe haben, in der ich mich sehr geliebt fühle. Ich bin dankbar dafür, dass wir das größte Geschenk bekommen haben - eine gesunde, glückliche Tochter. Ich dankbar dafür, dass wir in Frieden und Sicherheit leben können. Ich dankbar dafür, dass ich Eltern und Geschwister habe, die mich mit Liebe begleiten. Ich bin dankbar dafür, dass mir dies alles zuteil wird.

Eintrag: 902 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Jana
Ich bin dankbar für: ~ meinen liebevollen, aussergewöhnlich aufregenden Mann ~ meine Eltern und Schwiegereltern ~ meine Vitalität und sportliche Ausdauer ~ meine unglaublich tollen Freunde ~ meine schöne Wohngemeinschaft in der Villa Sonnenschein ~ meine schönen Fahrräder [besonders die kleine synapse] ~ in einer tollen Firma angestellt zu sein ~ mit super Kollegen zusammenarbeiten zu dürfen ~ regen Gedankenaustausch mit Menschen aus der ganzen Welt zu führen ~ meine Neugierde, meine Freude am Leben ~ mein grosses Herz für Menschen ~ mein schönes schnelles Auto ~ mein kuschliges Himmelbett ~ meinen guten Geschmack für Musik ~ meine WisdomhomeworkGruppe ~ meine Laufgruppe, Buchclub

Eintrag: 901 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Günther
Ich bin dankbar für mein wunder-volles Leben. Ich bin dankbar für mein glücklich sein. Ich bin dankbar für meine erfüllte Liebe zu Berenika. Ich bin dankbar für die Erkenntnis mit dem Herzen zu fühlen.

Eintrag: 900 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Monika
Ich bin dankbar für meine Gesundheit, Ich bin dankbar für meinen Mann Ich bin dankbar für meine gesunden Kinder Ich bin dankbar für mein Leben Ich bin dankbar für meine Ausbildung Ich bin dankbar für meine Freunde Ich bin dankbar für meine finanzielle Unabhängigkeit Ich bin dankbar für meine Wohnmöglichkeit Ich bin dankbar für mein Augenlicht Ich bin dankbar für meine Arbeit Ich bin dankbar für meine vielen Fähigkeiten Ich bin dankbar, fröhlich und dankbar am Leben teilnehmen zu können

Eintrag: 899 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Brigitte
Ich bin dankbar ... für die E-Mail-Botschaft, die mich erreichte dafür, dass ich heute morgen gesund aufstehen konnte für meine Familie, meinen Mann, der mich liebt, meine wohlgeratenen, gesunden Kinder dass ich mein Leben mit Freunden teilen darf für die Begegnungen mit Menschen, die mein Leben bereichert haben für meine Arbeit, die mir viel Freude bereitet für ein Leben in Harmonie und Überfluss dafür, dass ich in einem Haus leben darf, das zu mir passt für all die Liebe und das Gute, das ich in meinem Leben erfahren habe und die Erfahrungen, an denen ich wachsen durfte. Danke!

Eintrag: 898 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Carole
Ich bin dankbar, dass mich mit meiner Familie eine tiefe, bedingungslose und lichterfüllte Liebe verbindet. Ich bin dankbar, dass ich mit meinem Partner eine erfüllte, respektvolle und liebevolle Beziehung leben kann. Ich bin dankbar, dass ich jeden Morgen aufstehen und mich auf den Tag freuen kann. Ich bin dankbar, ein derart zufriedenes und sorgloses Leben führen zu können. Ich bin dankbar, ein Haus im Grünen, gesundes Essen und alle erdenklichen Freizeitaktivitäten geniessen zu dürfen. Ich bin dankbar, dass ich in absoluter Freiheit und Unabhängigkeit leben und meine Wünsche und Bedürfnisse ausleben darf. Ich bin dankbar, dass ich so viel Geld habe, dass ich mir all das leisten kann, was mir viel bedeutet. Ich bin dankbar, dass ich eine spannende, abwechslungsreiche Arbeitsstelle habe. Ich bin dankbar, dass ich einen gesunden und sportlichen Körper habe. Ich bin dankbar, dass ich ein Leben leben darf, welches von Liebe, Dankbarkeit und Freude erfüllt ist.

Eintrag: 897 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Andrea
Ich bin dankbar für alle lieben Menschen, die mich begleiten in diesem Leben. Ich bin dankbar für das Wissen um die Fülle in meinem Leben. Ich bin dankbar,eine erfüllte Kindheit gehabt zu haben durch meine lieben Eltern und lieben Bruder. Ich bin dankbar, dankbar sein zu können. Ich bin dankbar,meine Berufung leben und mitteilen zu können. Ich bin dankbar,daß ich mich auf dem richtigen Weg befinde. Ich bin dankbar,Mitgefühl, Wertschätzung,Liebe erfahren zu dürfen. Ich bin dankbar, ein offenes Herz zu haben. Ich bin dankbar, mein Leben organisieren zu können und viele Helfer dabei zu haben. Ich bin dankbar, zwei wunderbare Kinder zu haben, durch die ich viel lernen darf. Ich bin dankbar, Hoffnung und Visionen zu haben. Ich bin dankbar positiv zu denken. Ich bin dankbar, zum Leben eingeladen zu sein. Ich bin dankbar dafür, so zu sein , wie ich bin. Ich bin dankbar, immer verändern zu können. Ich bin meinem Körper dankbar. Ich bin dankbar, mich frei zu fühlen.

Eintrag: 894 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Astrid
Ich bin dankbar für gesunde, glückliche Kinder und nette Schwiegerkinder und für meinen verständnisvollen Ehemann. Ich bin dankbar für unser Traumhaus, für liebe Freunde, für meine Arbeit, für liebe Kinder in meiner Schulklasse, für die freundlichen Kollegen und autofahrerfreundliches Wetter. Ich bin dankbar, dass ich fast täglich die Meditation nutzen, das Dankbarkeitstagebuch schreiben und die Seminare besuchen kann, und dass alles mir weiterhilft.Ich bin dankbar für mein bisheriges, glückliches, sinnvolles Leben.

Eintrag: 893 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Margitta
Ich bin dankbar für tiefe Erkenntniss# für meine wunderbaren Kinder für jeden neuen Tag für die Liebe auf der Erde für alle Menschen die meinen Weg kreuzen Für das Gefühl der Dankbarkeit in meinem Herzen

Eintrag: 892 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Wolfgang Kren
Ich bin dankbar,daß ich heute wieder ein Stück wachsen darf. Ich bin dankbar für die Worte von Herrn Pallas: "Ich bin hellwach, topfit, kerngesund und sagenhaft gut drauf." Sie funktionieren. DANKE!

Eintrag: 891 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Inge
Ich bin dankbar, dass ich eine Therapieform lernen durfte, mit der ich mir und meinen Mitmenschen, Tieren und Pflanzen äußerst effizient die Gesundheit zurückerobern kann.

Eintrag: 890 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Maranya
Ich bin dankbar, in einer schwierigen Phase meines Lebens diese schöne, wertvolle Seite gefunden zu haben - danke, Ihr Lieben! Ich bin dankbar für die täglichen Video-Motivationen, die mir genau zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen gut tun - danke, Herr Pallas! Ich bin dankbar für das Leben und seine Erfahrungen...

Eintrag: 889 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Jutta
Ich bin dankbar, für den Hinweis auf dies tolle Seite von Sandy für mein jetziges Leben für meine neue Arbeitsstelle für mein Auto, dass mich überall hinbringt für meinen Mann Volker für meinen Sohn Oliver für den Ausbildungsplatz meines Sohnes für meinen Kater Max für meine Freundinnen, Andrea, Siglinde für meine Mutter für all die liebevolle Menschen in meinem Leben für meine schöne Wohnung für meinen Erfolg für meine geistigen Führer für die Liebe die ich in allem und zu allem spüre für mein Einkommen und Auskommen für mein Geben und Nehmen

Eintrag: 888 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
renate
Ich bin dankbar, weil ich lernen durfte und darf ich bin dankbar, weil ich eine wunderschoene Kindheit hatte ich bin dankbar, weil ich Freundschaft erfahre ich bin dankbar, weil ich Gesundheit zurueck erhalte ich bin dankbar, weil ein Unfall fuer mich vermieden wurde ich bin dankbar, weil ich weiterleben darf ich bin dankbar, weil ich geben kann und darf und helfen ich bin dankbar, weil unsere Tochter jetzt ihren Weg findet ich bin dankbar, weil unser Sohn seinen Beruf liebt ich bin dankbar, weil ich in fremden Laendern und Kulturen leben darf und Freunde finde und Freundschaft bleibt ich bin dankbar, weil unsere Ehe immer schoener wird ich bin dankbar, weil ich lernen durfte, den Augenblick zu leben, neugierig bin, reisen darf, das Internet kenne ich bin dankbar, weil die Kinder viel lernen wollten ich bin dankbar, weil wir die Ausbildungen bezahlen konnten ich bin dankbar, weil es Fehler nicht gibt ich bin dankbar, weil Fehler Erfahrungen bedeuten

Eintrag: 887 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Regina
ich bin dankbar für mein Leben ich bin dankbar dass ich meinen Mann 34 Jahre an meiner Seite hatte ich bin dankbar für seine Denkanstöße ich bin dankbar dass ich in der Wohnung bin die am besten zu mir paßt ich bin dankbar für meine Arbeit die ich liebe ich bin dankbar für all die Menschen die täglich in mein Leben kommen ich bin dankbar für den Mangel den ich erleben durfte und bin jetzt dankbar für die fülle die ich jetzt in allen Bereichen habe ich bin dankbar für mein Auto dass mich überall hinbringt ich bin dankbar für meinen Computer und das Internet ich bin dankbar dass ich den Dalai Lama nebenhei hören darf den healing chant ich bin dankbar für all die kleinen Sachen ich bin dankbar für meine schwester ich bin dankbar für alle meine Verwandten ich bin dankbar für meine Begabung anderen mit reiki zu verwöhnen

Eintrag: 886 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Martina
Ich bin dankbar für meine Gesundheit, mein schönes Leben, meine wundervolle Tochter, das Katerchen, dass sich gerade zu mir gesellt um in meiner Nähe zu sein, die täglichen Zufälle, die keine sind und die mir täglich mehr die Augen öffnen und mich in meinem Bewusstsein weiterentwickeln lassen, die täglichen Erfahrungen, die ich machen darf, die tollen Menschen, die ich täglich anziehe und mit denen ich mein Leben immer mehr zu dem mache, was ich mir erträume, meine liebevolle Familie, die große Liebe, die ich in meinem Herzen trage, die ich erfahren durfte und somit weitergeben kann,meine Emotionalität und Begeisterungsfähigkeit, meinen Körper, meine Einfühlsamkeit und Fähigkeit zu geniessen. Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.

Eintrag: 885 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Editha
Ich bin dankbar für mein Leben, für den wunderbaren Mann an meiner Seite, für die Liebe in meinem Herzen, für meine treue Freundin die seit meinem 6. Lebensjahr mit mir durch Dick und Dünn geht, für die Leiderfahrungen an denen ich wachsen konnte und die mich zu dem Menschen machten, der ich heute bin, für die Hoffnung, wieder ganz gesund zu werden, für meinen starken Willen, für die Gelegenheit, dass ich meine geliebte Mutter und Schwester in ihren schwersten Stunden begleiten durfte, für meine Kreativität, für meine Begeisterungsfähigkeit, für die vielen mutmachenden Eingebungen, die ich von oben erhalte, für all das Gute in meinem Leben - Ich bin so reich beschenkt!

Eintrag: 884 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Gisela P.
Ich bin unendlich dankbar, daß uns unsere Intuition vor 25 Jahren zum ersten Mal an diesen traumhaften Ort geführt hat. Ebenso bin ich dankbar für das Vertrauen, das uns dann vor 21 Jahren den Mut zur Auswanderung gab - entgegen vieler Befürchtungen der Skeptiker -, und daß dieser Ort unser liebstes Zuhause ist. Ich bin sehr dankbar für unser schönes Haus und den freien Blick in die Natur. Für unseren schönen Garten bin ich auch sehr dankbar, in dem ich mich an den verschiedenen Vogelarten erfreuen kann. Besonders an der Vogeltränke, wenn ich ihre Freude beim Plantschen beobachten kann. Ebenso bin ich sehr dankbar für das örtlich biologisch angebaute frische Obst und Gemüse und die derzeit reifen köstlichen Zitrus-Früchte. Voller Dankbarkeit bin ich auch, daß es nach all' den vielen Jahren immer noch unsere liebste Freizeit-Beschäftigung ist, einen gemeinsamen Strandspaziergang zu unternehmen, bei dem wir uns in aller Ruhe unterhalten und am besten entspannen können.

Eintrag: 883 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Gisela P.
An erster Stelle möchte ich mich jetzt einmal bedanken, daß meine Bitte, keine Eigenwerbung und E-mail-Adressen zu nennen, bisher von so gut wie jedem von Ihnen respektiert wurde. Es geht mir hier wirklich um einen uneigennützigen Beitrag und Ermutigung zur Dankbarkeit für andere. Alle Ihre Beiträge sind schier unglaublich und manchmal überwältigend und lassen mich tief im Herzen glücklich sein - vielen, vielen Dank! Besonders danken möchte ich auch meinem geliebten Mann und meinem geliebten Sohn sowie dem lieben Fabian und der Technik, die mir diese Aktion ermöglicht haben.

Eintrag: 882 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Irene
Ich bin soooo dankbar für die Idee von Frau Pallas und diese besondere Dankbarkeitsliste. Ich bin dankbar, für die vollständige Reduzierung meiner in den letzten Wochen zusätzlichen homöopathischen Medikamente am heutigen Tage für die wunderbare Gruppenheilmeditation, in der eine wunderbare Energie strömte für das anschließende nette Beisammensein und die schönen Gespräche über Dankbarkeit und Heilung für mein Wohlsein für die Möglichkeit demnächst mal eine ganz lange Liste hier zu schreiben für die bevorstehende gute Nacht (11.12.)

Eintrag: 881 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook