Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Ingeborg
Ich bin so dankbar, das diesjährige Weihnachtsfest mit meiner lieben Schwester und lieben Schwager zusammen mit meinem Mann verbringen zu können. Ich bin dankbar für die Energie die mir meine Schwester gibt um bald vollständig gesund zu sein. Ich bin dankbar für die medidative Klangschalenmusik, die ich gerade hören kann. Ich bin dankbar, auf diese Seite aufmerksam gemacht worden zu sein.

Eintrag: 1740 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Edith
Ich bin dankbar, dass ich heute meine Schwester und meinen Schwager am Flughafen abholen durfte, weil sie mit uns das Weihnachtsfest feiern wollen. Ich bin dankbar,dass ich so ganz überraschend 200 € bekommen habe. Ich bin dankbar, dass ich heute wieder der Gesundheit ein Stück näher gekommen bin. Ich bin so dankbar, dass ich auf der Heimfahrt ein wunderschönes, märchenhaftes Winterbild sehen konnte, weil der Reif und die Sonne ein traumhaftes Bild hinterlassen haben. Ich bin dankbar, für wenig Geld einen soooooo schönen Tannenbaum mit meiner Schwester zusammen gefunden habe. Ich bin dankbar, einen so guten Tee mit Weihnachtsgebäck genießen zu können. Und dann bin ich dankbar, dass ich mich rießig auf den Eintrag in diese Liste gefreut habe.

Eintrag: 1739 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Gudrun Dorner
Ich bin dankbar für... * meine liebevolle, gesunde Tochter. * das sie die liebsten Großeltern hat, die sich ein Mädchen nur wünschen kann. * das ich einen Freund habe, der es immer gut mit mir meint, mich liebt und ehrt, liebenswürdig, aufrichtig und zuversichtlich ist - du bist mein Engel. * das ich eine Freundin habe, die mich mit der Macht der Dankbarkeit vertraut gemacht hat. * das ich alles habe was ich brauche. * meine Arbeit, weil es Spaß macht Menschen zum Lächeln zu bringen. * meine Gesundheit. * diese Seite. * das es Menschen gibt, die wissen, das der Glaube an das Gute, Berge versetzen kann. * die Liebe. * meine Eltern. * ALLES was ich erleben durfte, weil es mich zu dem Menschen gemacht hat, der ich heute bin.

Eintrag: 1738 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Werner
Heute bin ich dankbar für die Ruhe, die nun eingekehrt ist, für das wunderschöne Wetter, das ich genau so bestellt habe, für meine liebevolle Frau, die immer wieder so klar heraus sagt, was sie will, für die Liebe, die mir in so vielen Situationen entgegen gebracht wird, für die vielen schönen Möglichkeiten, in denen ich mit gestalten kann, ich bin dankbar für die vielen Menschen, die in dieser Liste ihren Dank zum Ausdruck bringen.

Eintrag: 1737 vom Samstag, 22. Dezember 2007
theo.h.koch
Ich bin froh und dankbar für mein Wisssen, Können, meine Fähigkeiten und meine Arbeit, die den Menschen dient und zu deren Erfolg ich einen Beitrag leisten darf! Theo

Eintrag: 1736 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Boris Beulig
ich bin dankbar: für das Leben was man mir schenkte; ich bin dankbar: für die wundervollste Frau, Maria del Pino Pérez Peña, die ich fand und liebe; ich bin dankbar: für die Erkenntnis, selbst des Glückes Schmied zu sein; ich bin dankbar: für einen Ausspruch von Robert Stark, der mein Leben völlig veränderte, " träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum"; Danke Familie Pallas und dem gesamten Team. Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für das Jahr 2008

Eintrag: 1735 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Claudia
Ich bin dankbar dafür, dass meine Familie und ich gesund sind, zu essen haben, uns kleiden können, eine schöne wohnung bewohnen - dies wurde mir nochmals bewußter, als wir auf unserer Rundreise durch Vietnam und Kambodscha unterwegs waren. Ich bin dankbar dafür, dass wir so eine interessante und schöne Reise machen konnten. Ich bin dankbar dafür, dass wir auf dieser Seite der Weltkugel leben, in der es verschiedene Jahreszeiten gibt mit ihren jeweils ganz eigenen naturbedingten Reizen. Ich bin dankbar dafür, dass ich eine Arbeit habe, die mich sehr erfüllt.

Eintrag: 1734 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Anna
Ich bin dankbar dafür, in dieser Zeit auf unserem Planeten leben zu dürfen und an den großen Veränderungen, die uns jetzt erwarten, teilzuhaben und ein ganz kleines Stückchen mitwirken zu können.

Eintrag: 1733 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Sabine
Ich bin dankbar, wieder in der Provence zu sein. Dankbar, dass hier die Uhren noch etwas anders ticken und mehr Zeit für das Wesentliche, das Zwischenmenschliche da ist. Dankbar bin ich auch, dass ich im letzten Jahr das Drehbuchseminar machen konnte und durch diese intensive Arbeit der Weg frei war, meinen Traummann zu finden.

Eintrag: 1732 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Silvia & Georg
Wir sind dankbar * für unser Leben in Freiheit und Wohlstand * für unsere Gesundheit * das wir uns haben * das wir unsere Tiere haben * das wir bei diesen Temperaturen viel Holz vor der Hütte haben und der Ofen schön warm macht * das es so viele Menschen gibt die sich in diese Liste eingetragen haben und dem Leben postiv gegenüber stehen Wir wünschen auf diesem Weg der Familie Pallas und allen die diese Zeilen lesen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Eintrag: 1731 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Elvira
Ich bin dankbar, für diesen schönen Tag ich bin dankbar, für diesen Link Ich bin dankbar, dass ich heute gesund bin, Ich bin danbar, dass niemand, den ich kenne krank ist Ich bin dankbar, dass es heute Winterwetter gegeben hat Ich bin dankbar, dass es immer noch so viele dankbare Menschen gibt, Ich bin dankbar, dass ich so viele Päckchen bekommen habe, Ich bin dankbar, dass wir alle schon in diesen Schwingungen leben dürfen. Ich bin dankbar, dass ich hier in diesem Land leben darf Ich bin dankbar, für jeden Atemzug den ich mache Ich bin dankbar, dass immer dafür gesorgt ist , dass ich wachsen kann Ich bin dankbar, dass ich es warm habe Ich bin dankbar, dass ich in meinem Haus einen Engel aufgehängt habe, Ich bin dankbar, dass morgen Sonntag ist

Eintrag: 1730 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Antje
Ich bin dankbar für all diejenigen Menschen und Situationen in meinem Leben, die mich immer wieder daran erinnern, dass ein dankbarer Blick auf die Dinge und die Geschehnisse das Herz öffnet und den Frieden und die Freude bringt ;o)

Eintrag: 1729 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Franz
ICH BIN dankbar für unsere wieder gelungene wunderschöne JAHRES-Abschlußfeier von gestern. ICH BIN dankbar für die spontan angelegte Dankbarkeits-Collage an der sich fast alle beteiligt haben. ICH BIN dankbar für die Ideen die unsere Mitarbeiter/Innen mitgebracht haben. ICH BIN dankbar daß ich einem Mitarbeiter aus helfen durfte.

Eintrag: 1728 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Albert Sans
Ich bin dankbar für den Diascanner, den ich mir am Mittwoch kaufen durfte. Ich bin dankbar, dass ich damit meine ganzen Dias einscannen kann, insbesondere die Urlaubsbilder von meinen Traktorreisen. Ich bin dankbar, dass ich die Abläufe bei dem Scannen verstanden habe und die Schritte jetzt in der richtigen Reihenfolge mache, was doch einiges an Zeit und Nacharbeit spart. Ich bin dankbar, dass ich das erste Bild davon auf einer Homepage in meinen Reisebericht einfügen konnte. Ich bin dankbar, dass ich diese Arbeiten in meiner warmen Wohnung machen darf, wo es draußen so kalt ist. Ich bin dankbar für diesen schönen Tag vor dem 4. Advent und wünsche ALLEN einen gesegneten 4. Advent.

Eintrag: 1727 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Anne
Danke für das morgentliche Joggen in einem Märchenwald. Die hängenden Zweige der Trauerweiden tragen die Kristalle mit fühlbarer Ruhe, kleine Gräser am Wegrand sehen aus wie brennende Wunderkerzen, die zackigen Blattränder der Brombeerbüsche von winzigen Kristallen umsäumt, die Zwischenräume der Kiefernadeln verschwenderisch mit weißen Kristallen gefüllt, Spinnweben, die über und über bin allerkleinsten Kristallen besetzt sind, ein den Weg kreuzendes Reh, Enten, die vom zugefrorenen Weiher in den kleinen fließenden Bach umgesiedelt sind und sich mit dem Wasserlauf treiben lassen, wunderbare Luft zum Atmen, hörbare Stille im Wald und über den kristallisierten Gräsern der Wiesen: fühlen, genießen, sein, ALL-EINS-SEIN. Ich danke DIR.

Eintrag: 1726 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Christin
Ich bin dankbar für... * alle Umstände, Menschen und Erfahrungen, die mich immer wieder auf meinen Weg zurückführen! * die Zeit mit PALLAS-Seminare, besonders für Herrn & Frau Stadler, die immer die richtigen Worte finden! * den besten Hund der Welt, der mich auf Schritt und Tritt "verfolgt"! * dass ich lernen durfte mir wirklich zu vertrauen und keine Selbstzweifel zu haben! * meinen erneuten Entschluss "auszuwandern"! * meinen Mut wieder einen "Neu-"Anfang zu wagen und zu MEINEM WEG zu stehen! * dass ich mir wichtig bin! * dass ich die gewünschte Arbeit auf meiner Trauminsel bekommen habe! * mein Vertrauen, dass es mit einer günstigen Wohnung auch noch klappt! * die Sonne und den hellblauen Himmel, die mich die letzten Tage hier begleiten! * dass ich schon Sylvester den Beginn in mein neues, altes Leben dort feiern darf! Ich wünsche allen eine besinnliche Weihnachtszeit & einen erfolgreichen Start in ein ER_FÜLLT_ES Jahr 2008!

Eintrag: 1725 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Michaela
Dankbar blicke ich auf dieses wundersame und wunderbare Jahr 2007 zurück. Ich bin dankbar, dass ich den Mut und die Kraft fand, all die Herausforderungen anzunehmen, zu bewältigen, zu überwinden, zu triumphieren. Besonders dankbar bin ich für meine neu gewonnenen Freunde. Das Leben ist voller wunderschöner Überraschungen. Liebe Grüße, Michaela

Eintrag: 1724 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Christian
Ich bin dankbar dafür, dass ich heute Morgen ohne Wecker aufwachen durfte.

Eintrag: 1723 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Siegfried
Ich bin dankbar das uns die Natur so viel schönes bietet. Ich bin dankbar dafür das mir meine Gesudheit erhalten bleibt. Ich bin dankbar weil es doch noch viele nette Menschen gibt. Ich freue mich das mich meine Katzen in den schweren Zeiten begleitet haben. Danke an das Universum das mir immer zur Seite steht.

Eintrag: 1722 vom Samstag, 22. Dezember 2007
Gisela
Es gibt Tage, da könnte ich überlaufen vor Dankbarkeit und Glück, und an anderen Tagen läuft alles wie gewohnt, unspektakulär, ohne große Aufmerksamkeit oder mit großen Spannungen und Herausforderungen, die viel Kraft kosten. Dabei vergißt man leicht, daß gerade diese Tage Dankbarkeit verdienen. Diese Dankbarkeitsliste hat mich wieder angeregt, daß ich für jeden Tag, egal was er bringt, dankbar sein darf. Ich werde ab heute meine eigene Dankbarkeitsliste wieder führen und mich darüber freuen. Ganz großen Dank für diesen Anstoß. Ich wünsche allen, die dies lesen, ein erfülltes Weihnachtsfest und für das nächste Jahr nur das Beste. Herzliche Grüße Gisela Meyer

Eintrag: 1721 vom Samstag, 22. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook