Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Armin
Ich bin dankbar: ... dass ich gemeinsam mit meiner Frau Brigitte die drei Seminare besuchen durfte und wir nun gemeinsam die Erkenntnisse daraus in kleinen, lernenden Schritten umsetzen dürfen. ... dass auch unsere beiden Kinder davon profitieren und ständig Neues dazulernen. ... dass wir hin und wieder bewusst Gutes für uns und unsere Mitmenschen tun können und auch dafür dankbar sein können. ... immer dankbarer werden zu dürfen!

Eintrag: 1078 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Birgit
Ich bin dankbar - für meinen neuen PC und den schnellen Internetzugriff(was ich am Anfang diesen Jahres nicht für Möglich gehalten hätte, dass ich dieses Ziel erreiche) und ich mich somit an dieser Internetseite beteiligen kann. - ich heute ein leckeres Mittagessen mit meinen Kollegen genießen durfte. - für die Anerkennung meiner Freunde und meiner Familie. - dass ich die bin die ich bin. - für all die guten Ideen und Vorschläge meiner Kunden gegenüber. - für meine schnuckelige Wohnung. - für die geniale Idee von Frau Gisela Pallas, die hier hier alle berührt. Ganz liebe Grüsse nach Neuseeland. - für meine Weiterentwicklung und das Bewußtwerden meiner Verhaltensmuster. - für all die Liebe die ich geben und erfahren darf.

Eintrag: 1077 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Judith
dass es dich gibt

Eintrag: 1076 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
claudia
Ich bin dankbar dafür das ich: Lebe und Essen/Trinken in Übermaß habe Atmen, hören und fühlen kann Wünsche und Ziele habe jeden Tag Menschen helfen kann Einen Patient die nicht mehr außer Haus gehen kann und keinen Freude am Leben hat einen Lächeln auf dem Gesicht zaubern kann. Jeden Tag bewußter werde und immer klarer weiß wohin ich will. Einen Mann und 3 Kinder habe die mir tagtäglich Freude, Kraft, Hoffnung und Zuversicht bringen Bin sowie ich bin und ich mich dafür täglich ; heute etwas mehr lieben kann als Gestern

Eintrag: 1075 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
veronika-
--ich bin dankbar ,dass ich mich wieder wieterentwickeln kann um nicht in alte gewohnheitenu. muster zurückfalle.--

Eintrag: 1074 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Helmut
Ich bin dankbar für: die tolle Firma in der ich arbeite. für dieses Seminar das uns Christian näherbrachte für mich und meine Frau,weil wir gemeinsam unser "ICH" entdecken dürfen für eine neue Lebensqualität für meine Eltern und Schwiegereltern die so zuvorkommend sind für unsere Nachbarn mit denen wir sehr gut auskommen spirituelle Seite die ich an mir entdeckte

Eintrag: 1073 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Albert Sans
Ich bin dankbar für diesen Tag voller Überraschungen. ... für die mein Laptop schützenden Virenprogramme. ... für diese Dankbarkeitsliste, weil ich feststelle, dass es mich motiviert, weiter mitzumachen und mich selbst wieder an den kleinsten Dingen zu erfreuen und dafür dankbar zu sein. ... meine funktionierenden Haushaltsgeräte. ... für meine 3 Traktoren, dass sie mich vor 2 Jahren bei dem großen Umzug so gut unterstützt haben und letztes Jahr beim Hausabriss eine sehr große Hilfe waren.

Eintrag: 1072 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Wolfgang
Ich bin dankbar das ich mich mit meiner Mutter vor ihrem Tot ausgesprochen habe und sie ohne zu leiden und in Würdig einschlafen durfte. Ich bin dankbar das ich fantastische Kinder habe. Ich bin dankbar für meine Traumfrau Andrea. Ich bin dankbar für mein neues Leben in Baden Württemberg. Ich bin dankbar für jede Sekunde meines Lebens.

Eintrag: 1071 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Yvonne
ICH BIN DANKABAR NACH EINEN MIESEN UND SCHLECHTEN TAG NACHHAUSE ZU KOMMEN UND DORT DIE MENSCHEN ZU TREFFEN DIR MIR EIN LÄCHELN SCHENKEN, EGAL WANN UND EGAL WO!

Eintrag: 1070 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Lutz
Ich bin dankbar, dass ich... ... wieder eine eigene Wohnung habe. ... meine Erkältung besser ist. ... bei meiner Mutter sein konnte, als sie eingeschlafen ist. ... so viele liebe Worte dazu erhalten habe. ... so viele Freunde habe. ... einen fast gesunden Körper habe. ... diesen Weg bishier gehen durfte. ... ein spannendes und bewegtes Leben habe. ... mein Notebook wieder läuft.

Eintrag: 1069 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Katrin
Ich bin sehr dankbar ,eine OP, die für mich in doppelter Hinsicht Programmausstieg war, prima überstanden zu haben, für die angenehme Atmosphäre und den netten Ton im Krankenhaus, für den Anruf, mit dem mir die guten Ergebnisse mitgeteilt wurden, für die guten Ergebnisse, für die Zuversicht, dass sich alles weiter sehr gut entwickelt, für die Begleitung und Unterstützung meines Mannes bei all dem.

Eintrag: 1068 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Charlotte
Ich bin dankbar für die Musik und für die Sonnenstrahlen, die mein Herz öffnen. Ich bin Helga dankbar, dass sie mir den Link zu dieser Liste geschickt hat. Ich bin Frau Pallas für diese tolle Idee dankbar. Ich bin dankbar dafür, dass ich heute Nacht zweimal lachend aufgewacht bin, weil mir im Traum bewusst geworden ist, dass ich mir das Leben in vielen Bereichen so unnötig schwer gemacht habe und jetzt die Aufmerksamkeit wieder auf die vielen schönen Dinge in meinem Leben richten kann. Danke allen, die das Leben auf der Erde schöner, bunter und genussvoller machen.

Eintrag: 1067 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Christa
Danke für den heutigen Sonnenschein nach einem verregneten Tag. Danke für den Regen, den wir so notwendig benötigten. Danke, dass mein Hund in mein Leben getreten ist, sich langsam an mich gewöhnt und mir dadurch Liebe und Vertrauen schenkt. Danke für meine Freundinnen und Freunde, die mich immer mental unterstützen. Danke an meine Schwester, die meine engagierteste Fürsprecherin ist. Danke an meine Eltern, die niemals aufhören Wege zu finden, mich mental und finanziell zu unterstützen. Danke für alle Gaben, mit denen ich gesegnet bin und die mich zu Ruhm und Erfolg führen werden. Danke auch für die Hindernisse der letzten Jahre. Sie haben mir meine dunkelsten Seiten gezeigt und wie ich sie in mein Leben konstruktiv integrieren kann. Auch wurden meine starken Seiten dadurch weiter gestärkt, sodass ich nun genauer weiß, wohin mein Weg mich führt und ich diesen mit mehr Bewusstsein, Dankbarkeit und Gelassenheit gehen kann.

Eintrag: 1066 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Petra
ich bin dankbar, dass ich bisher ein so ausgefüllte Leben haben durfte ... dass ich zwei gesunde Kinder habe ... dass ich stets genug zu essen habe ... dass ich eine warme Wohnung habe ... dass es mir meistens gut geht ... dass so viele tolle Menschen meinen Weg gekreuzt haben ... dass ich in den letzten Jahren mein Denken verändert habe ... dass ich mich jeden Tag aufs neue über mein Dasein freue ... dass mein Freund wieder eine feste Arbeitsstelle bekommem hat

Eintrag: 1065 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Josef
Ich bin täglich dafür dankbar, dass ich auf diesem schönen Planeten eine tolle Zeit verbringen darf und dass ich mich mein großer, starker Schutzengel dabei begeitet.

Eintrag: 1064 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Fabienne
Ich bin dankbar dass du wieder in mein Leben getretten bist Di. dass ich meine Kinder auf einem Teil Ihres Lebens begleiten und unterstützen darf dass ich hier sein darf

Eintrag: 1063 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Georg
Ich bin meiner von mir getrennt lebenden Frau sehr dankbar,das sie mich gerade eben angerufen hat um mich Weihnachten zu sich eingeladen hat. Bis gestern wollte sie das nicht.

Eintrag: 1062 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
kH
Ich bin sehr dankbar für meinen Sohn, dass wir leben dürfen, unsere Gesundheit, unseren Frieden und dem Wohlstand, in dem wir leben dürfen. Ich freue mich riesig, hier sitzen zu dürfen und den Vögeln im Garten zu sehen zu dürfen, dafür, dass wir tatsächlich einen Garten haben.. Danke für alle Freunde und Menschen, die mich umgeben. Danke dass ich wachsen darf. Danke für das große Geschenk der finanziellen Einkünfte, die mir unsere Freiheit ermöglichen. Danke für all die Möglichkeiten. Danke dass ich lieben darf. Danke dass ich mich selber lieben und achten darf.

Eintrag: 1061 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Georg
Ich bin der Familie Pallas sehr dankbar, daß sie gerade jetzt diesen Brief auch an mich geschickt haben. Ich habe mich an das Buch "Die Macht der Dankbarkeit" erinnert das ich schon vor Jahren gekauft hatte und es ist seit Tagen meine tägliche Lektüre.Es ist sehr aufbauend und lehrreich für mich. es gibt mir wieder Mut in meiner jetzigen Situation. Danke nochmals recht herzlich!

Eintrag: 1060 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
Gisela
Ich bin dankbar dafür, das der Herr Handwerker pünktlich gekommen ist und seine Arbeit macht. Das ich 2 KFZ-Werkstätten gefunden habe, die kundenfreund- lich sind, eine gute Arbeit abliefern und wo das Preis- Leistung-Verhältnis stimmt. für ein super gut gelaufenen Geschäftsjahr mit sehr guten Kunden. für meine Gesundheit und das ich Top-Fit bin und viel Motivation habe meinen Körper fit zu halten. Für meine kreativen Gedanken für die Planung zur nächsten Saison.

Eintrag: 1059 vom Donnerstag, 13. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook