Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Mario
Ich bin dankbar, für meine wunderbare Frau, für meine beiden Kinder,für meine Gesundheit, für meine Freunde, für das anstrengende aber doch sehr schöne leben welches ich hier in Deutschland füren kann, für die stillen Momente im leben, für meine Eltern , dafür das ich noch nie Hungern muste immer vernüftig gekleidet, in einem schönen Haus wohne... und noch 1000 anderer dinge die uns viel zu Selbstverständlich geworden sind.

Eintrag: 738 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Gerlinde
Ich bin dankbar ... dafür, dass ich lebe ... für meinen wundervollen Sohn Maximilian ... für meine süsse, kleine, gesunde Tochter Emily ... für meine liebevolle Partnerschaft ... für meine Gesundheit ... für die Gesundheit meiner Familie ... für mein Einkommen ... für meine Freunde ... für die Gelassenheit und Zufriedenheit ... für die Tiefen, die mich stärker gemacht haben ... meiner Freundin, die mir diese Info zukommen ließ ... dafür, dass ich dankbar sein kann ... für die Menschen, die mir mit Liebe begegnen ... dafür, dass Gott mich begleitet und für mich da ist ... für die Liebe und Fürsorge für meine kleine Familie ... für jedes Lächeln ... für die Sonne, den Regen und den Schnee ... für den Mond und die Sterne ... für mein glückliches Leben DANKE!

Eintrag: 737 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Andrea
Ich bin dankbar, dass ich ein Teil der Schöpfung bin. Ich bin dankbar, dass ich nie alleine bin. Ich bin dankbar, dass es mir gut geht. Ich bin dankbar, für meinen Sohn. Ich bin dankbar, für mein Haus. Ich bin dankbar, dass mich meine Eltern auf diese Welt gebracht haben. Ich bin dankbar, für meinen Hund. Ich bin dankbar, für mein Einkommen. Ich bin dankbar, dass ich alle Möglichkeiten habe, mein Leben zu leben. Ich bin einfach für alles dankbar. D A N K E

Eintrag: 736 vom Dienstag, 11. Dezember 2007
Sebastian
Ich bin superdankbar für - meine Kinder Maxilimian und Chiara die ich von ganzem Herzen liebe und für die ich immer da bin - für meine Gesundheit - für meine Entscheidung und den Mut mein Leben in meine "richtigen" Bahnen zu lenken - für die Menschen die mir dabei helfen, mich unterstützen und sehr sehr viel Geduld mit mir haben - für die Mutter meiner Kinder, daß Sie ihr Bestes gibt und beide Kids super erzieht - für meine Kunden und die damit verbundenen geschäftlichen Erfolge - daß ich ehrlich mit meinen Mitmenschen umgehe - für meine Freunde, die immer ein "Ohr" für mich haben - daß ich konsequent an meiner Persönlichkeit arbeite - daß ich in Deutschland leben darf - für alles was ich schon in meinem Leben "erschafft" habe - für alles positiven Menschen die mich auf "meinem Weg" begleiten - daß ich täglich mein Bestes gebe - für mein Intuition und daß "Er" mich immer behütet und beschützt

Eintrag: 735 vom Montag, 10. Dezember 2007
Monika
Ich bin dankbar Freunde zu haben Ich bin dankbar für mein reiches Leben Ich bin dankbar für meine Gesundheit Ich bin dankbar für den Sonnenaufgang jeden Tag Ich bin dankbar dass ich nicht alleine bin auf der Welt Ich bin dankbar für meine Partnerschaft Ich bin dankbar für meine tollen Kinder Ich bin dankbar dass ich auf dieser Erde leben darf Ich bin dankbar dass ich Menschen kenne die sich und das Leben wertschätzen Ich bin dankbar für alles Gute in mir, das sich einen Weg in die Welt sucht

Eintrag: 734 vom Montag, 10. Dezember 2007
Oliver
Ich bin dakbar zu sein

Eintrag: 733 vom Montag, 10. Dezember 2007
Angelika
Ich bin dankbar, Pallas Seminare kennengelernt zu haben, erkannt habe, worum es wirklich geht, nämlich um mich, ich bin dankbar für 2 gesunde Kinder,einen liebevollen Ehemann, eine geduldige Schwiegermutter, die immer wieder beweist, wie dankbar sie auch noch im Alter ist. Ich bin dankbar, daß ich tiefe Liebe empfinden kann und somit meine Umwelt auch lieben kann

Eintrag: 732 vom Montag, 10. Dezember 2007
Rike
Ich bin dankbar, dass sich alles in meinem Leben zum Guten gewendet hat, dass ich jeden Tag mit dem Gefühl und der Gewissheit beginne, alles erreichen zu können, gesund zu sein, jung und voller Energie. Ich bin dankbar für alles, was ich bisher in den Pallas-Seminaren gelernt habe und dass die Anwendung des Wissens riesig Spass macht, weil es FUNKTIONIERT. Ich bin dankbar dafür, dass ich (wieder) dankbar sein kann, dass ich mich an so vielen Kleinigkeiten freue und anderen davon abgeben kann. Ich bin dankbar für meine Familie, meine Freunde, meinen Lebensstandard, meine Gesundheit und vor allem für meinen Sohn Malte und meine große Liebe Werner. Ich bin dankbar dafür, dass mich das Leben liebt und ich glücklich bin. Und heute bin ich ganz besonders dankbar dafür, dass die Mattehausaufgaben mit meinem Sohn Malte so ganz und gar Klasse abliefen :-)

Eintrag: 731 vom Montag, 10. Dezember 2007
Sarah
Ich bin dankbar dafür, dass ich in schwehren Stunden nie aufhöre zu kämpfen dass die Liebe meiner Grossmutter mir auf dunklen Pfaden stehts Kraft und Vertrauen geschenkt hat dass ich den Glauben an das Gute nie verlohren habe dass ich meinen lang ersehnten grossen Bruder gefunden habe

Eintrag: 730 vom Montag, 10. Dezember 2007
Sabine
Ich bin dankbar ... dass ich so leben darf, wie ich es gerne möchte dass ich jederzeit mein Leben ändern kann dass es Menschen gibt, die mir Sicherheit und Halt geben

Eintrag: 729 vom Montag, 10. Dezember 2007
Claudia
Ich bin dankbar für meine wunderbare Familie um mich herum (Omi, Stefan mit Ragna, UWiDoLe, Ingbing mit Marcel, Klara und Josef und Gerhard, Braunis, Stephan) und am meisten für meinen Liebsten, der das Beste ist was mir passieren konnte.

Eintrag: 728 vom Montag, 10. Dezember 2007
Brigitte
Ich bin dankbar für diese Email, die mich wieder daran erinnert dankbar zu sein... Ich bin dankbar für mein Leben. Ich bin dankbar zu lieben und geliebt zu werden. Ich bin dankbar für Wohlergehen und Gesundheit. Ich bin dankbar für meine wundervollen Augen, die mich die Schönheit von Mutter Erde sehen lassen und auch das Antlitz meiner Lieben. Ich bin dankbar für Kommunikation und Austausch. Ich bin dankbar für meine Potentiale. Ich bin dankbar für innere Ruhe und Gelassenheit. Ich bin dankbar für Vertrauen. Ich bin dankbar für meine Wohnung, hell, warm und gemütlich. Ich bin dankbar für mein Auto. Ich bin dankbar für mein Einkommen. Ich bin dankbar dafür, mir Wünsche erfüllen zu können. Ich bin dankbar für all die lieben Menschen, mit denen ich in dieser Zeit zusammen bin. Ich bin dankbar auch für Lernschritte. Ich bin dankbar einfach glücklich zu sein. Ich bin bin Dankbarkeit.

Eintrag: 667 vom Montag, 10. Dezember 2007
Markus E. Gauer
Ich bin in tiefer Dankbarkeit die Pallas Seminare kennengelernt zu haben. Das war der Beginn einer Entwicklung die mir es ermöglichte ein Bewußtsein aufzubauen durch das ich erst dankbar sein kann. Das Gefühl ein Teil der Schöpfung zu sein und die Welt mit erschaffen zu können. Das Gefühl der Gewissheit wer und was ich bin. Das Gefühl der Freiheit jeden Moment selbst entscheiden zu können was ich erschaffen will. Meine Gedanken, Gefühle und Vorstellungsbilder einzusetzen um meine Realität und die meiner Umwelt immer wünschenswerter zu erschaffen. Die Liebe die alle diese Ausdrücke der Dankbarkeit konzentriert wird uns allen, und die die wir gedanklich mit einschließen, ein wohliges und warmes Gefühl im Herzen hinterlassen. "Dankbarkeit als Ausdruck der Liebe des Seins"

Eintrag: 727 vom Montag, 10. Dezember 2007
Alfons
Ich bin dankbar das ich diese Information lesen durfte !!!

Eintrag: 726 vom Montag, 10. Dezember 2007
veronika
----ich bin dankbar das ich für den heutigen tag dankbar sein kann----- !

Eintrag: 725 vom Montag, 10. Dezember 2007
Marita
Ich bin dem Leben dankbar! Ich bin dem Leben dankbar für meine hervorragende Gesundheit. Ich bin dem Leben dankbar für meine großartige Tochter! Ich bin dem Leben dankbar für mein ständig wachsendes Einkommen. Ich bin dem Leben dankbar für meine wunderbaren Freunde. Ich bin dem Leben dankbar für meine Kleidung. Ich bin dem Leben dankbar dafür, dass ich Liebe geben und empfangen darf. Ich bin dem Leben dankbar für die tollen Reisen, die ich schon unternommen habe und noch unternehmen werde. Ich bin dem Leben dankbar für die Menschen auf dieser Welt. Ich bin dem Leben dankbar für alle freudigen Momente. Ich bin dem Leben dankbar dass ich ich bin und sein darf. Ich bin dem Leben dankbar für meinen weisen Coach. Ich bin dem Leben dankbar, dass mir alles zur Verfügung steht, was ich brauche. Ich bin dankbar dafür, dass ich das Leben liebe! Ich bin dankbar für dafür, mich wohl zu fühlen. Ich bin dankbar dafür, eigene Entscheidungen treffen zu können. ... und noch vieles mehr!

Eintrag: 724 vom Montag, 10. Dezember 2007
Barbara Reinke
Ich bin dankbar, dass ich einem sonnigen Land lebe, eine schöne Wohnung habe, es Menschen gibt, die mich lieben und an mich glauben,dass ich gesund bin, dass meine engel auf mich aufpassen, dass ich die Liebe meines Lebens gefunden habe und dass es eine solche Seite gibt, wo alle Menschen, die es wollen, sich daran erinnern ,dass sie Dankbarkeit empfinden und es auch ausdrücken können.

Eintrag: 723 vom Montag, 10. Dezember 2007
Karsten
Ich bin dankbar für alles was ich habe. Ich bin dankbar für ein Leben voller Liebe, Harmonie und Vertrauen. Ich bin dankbar dafür, daß ich hier und jetzt sein darf. Ich bin dankbar für die Erkenntnisse, die zu meiner Entwicklung beitragen. Danke GOTT und dem Universum.

Eintrag: 722 vom Montag, 10. Dezember 2007
Wolfgang
Ich bin meiner ersten,leider viel zu früh verstorbenen Ehefrau Marion für fast 29 Jahre Liebe,Glück, Vertrauen und Verständnis. Ich danke auch meiner zweiten Frau Monika, die ebenfalls viel zu früh in diesem Jahr verstorben ist. Auch bei Ihr bedanke ich mich für Liebe, Glück, Vertrauen und Verständnis. Ich bedanke mich bei meinem Sohn Stefan und seiner Ehefrau Sandy meiner Familie (besonders mein Schwager, der selbst nun ein schweres Scicksal erlitten hat) und meiner Schwägerin für Ihre Hilfe in der schweren Zeit. Bedanken möchte ich mich bei denjenigen, die sich mit Rat und Tat um meine Belange gekümmert haben oder sich noch kümmern werden. Dank auch meiner neuen Firma, die mir die Chance gibt einen Neuanfang zu tätigen. Ich danke auch Hrn. u. Fr. Stielau- Pallas ür Ihre positiven gedanken, die mich wieder auf positiven Gedanken gebracht haben. Ich wünsche allen ein "Frohes Weinachtsfest" und ein erfolgreiches, vor allem aber ein gesundes Jahr "2008"

Eintrag: 721 vom Montag, 10. Dezember 2007
Maria
Ich bin dankbar ,daß es meiner Mutter nach der schweren Zeit wieder so gut geht. Ich bin dankbar für meinen Vater , der ihr beisteht . Ich bin dankbar für mine Kinder ud meinen Partner . Ich bin dankbar , daß ich arbeiten kann . Dankbar für jeden neuen Tag .

Eintrag: 720 vom Montag, 10. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook