Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Herbert
Ich bin dankbar für die Erfahrung, daß sich ursprünglich negativ bewerteter Erlebnisse als hilfreich und weiterführend entpuppen. Ich bin dankbar für meine Chance, in materieller Sicherheit eine Verschnaufpause zu haben, um in meine neue Aufgabe zu kommen

Eintrag: 636 vom Montag, 10. Dezember 2007
Jana Hildebrand
Ich bin dankbar: - für meine Geburt und das mir damit geschenkte wundervolle Leben - für meine Familie - für meinen Partner - das ich gesund bin - das ich eine Arbeit habe - für unsere tolle Wohnung - das ich immer genügend zu Essen habe - für meine tollen Freunde - für die tollen Leute die ich kennengelernt habe beim Pallas Seminar - die neuen Möglichkeiten die ich im Pallas Seminar aufgezeigt bekommen habe - in Krisensituationen aufzustehen und nicht mehr in Selstmitleid zu verfallen - in allen Dingen die positive Seite zu sehen und nicht mehr negativ zu denken - für den Mut den ich entwickelt habe um "Un"mögliches zu erreichen - Herrn Stadler für das tolle Forum in Würzburg - Frau Pallas und Herrn Stielau-Pallas

Eintrag: 635 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ute
Ich bin dankbar für mein Leben, dass ich Ute bin und bleibe und mit niemanden auf dieser Welt tauschen möchte. Ich bin dankbar für meine Gesundheit. Am 7. Dezember bin ich seit 2 Jahren ohne Medikamente. Ich bin dankbar für jeden Menschen, den ich kenne, denn jeder von Ihnen ist ein Gewinn für mich und bedeutet Liebe. ich bin dankbar für meine verwnadten Seelen, meine Weggefährten. ich bin dankbar für meine Stimme, als Sängerin anderen Menschen Mut, Hoffnung und Zuversicht zu schenken. Ich bin dankbar für jeden neuen Tag, an dem ich erwache und etwas zu dieser schönen Welt beisteuern kann und wenn es nur ein Lächeln, ein Lied ist ich bin dankbar für Weihnachten, weil jeder Mensch Weihnachten auf seine besondere eigene Art feiern darf, im Herzen. ich bin dankbar, dass ich lernen darf. ich bin dankbar, dass wir alle in unseren Gedanken frei und unabhängig sind, egal in welchem Land auf dieser Welt. Fröhliche Weihnachten Euch allen und Liebe, Licht und Energie Ute

Eintrag: 634 vom Montag, 10. Dezember 2007
Anja
DANKE für: -die Schöpfung in ihrer einzigartigen Vielfalt, die sich auch im Kleinsten zeigt -mein wunderbares Leben, das mir alle Möglichkeiten bietet -meinen Mannn und unsere traumhaften Kinder -unsere Gesundheit -meine Familie und meine Schwester -das Gefühl, angekommen zu sein -Freunde auf die ich mich immer verlassen kann -die Dankbarkeit und Liebe in meinem Leben -8 motivierende Foren, die hinter uns liegen (herzliche Grüße nach Mühlacker!) -alles was noch auf mich zukommt -Vertrauen

Eintrag: 633 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ulrike
Ich bin dankbar für die Menschen, die mit mir durch dick und dünn gehen. dass ich in diesem Jahr wieder lebendig geworden bin. dass ich genug zu essen habe. dass ich ein Dach über dem Kopf habe. dass ich wieder anderen meine Hilfe anbieten kann. dass ich mich auf jeden neuen Tag freue.

Eintrag: 632 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ingrid
Ich bin dankbar, weil ich jeden Tag gesund und voller Energie aufstehen darf. Ich bin dankbar, weil ich jeden Tag genug zu essen habe. Ich bin dankbar, weil ich ein tolles Zuhause mit einer traumhaften Aussicht habe. Ich bin dankbar für alle meine Fähigkeiten, die ich zu meinem und zum Wohl anderer einsetzen kann. Ich bin dankbar für alles, was ich habe, bin und haben werde.

Eintrag: 631 vom Montag, 10. Dezember 2007
Elke
ich bin dankbar für unsere Kinder für unsere Ehe für die Liebe in unserer Familie für unsere Gesundheit ganz besonders dankbar bin ich für unsere Existenz, die wir wie ein Geschenk wieder bekommen haben für unseren Beruf, der es uns ermöglicht vielen Menschen zu helfen und sie in dieser immer noch materialistischer werdenden Welt zu unterstützen für die vielen Momente und Dinge im Leben, die wir haben und deren Wert uns oftmals nicht bewusst ist für den Frieden in Europa für die Liebe Gottes die uns immer umgibt und führt

Eintrag: 630 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ingrid
-für meine persönliche Weiterentwicklung -für meine Aufgabe -für die Erkenntniss mein Leben selbst in die Hand nehmen zu dürfen -für meine Anbindung -für neue Ziele -für die Menschen die um mich sind -für die Schwingung die sich von SELBST aufbaut wenn ich es zulasse -für meinen wunderbaren Mann -für meine wunderbare Tochter die mich fordert und damit fördert -für alle Seminare die ich besuchen dürfte -das ich nicht mehr allein bin -für die Dankbarkeit die ich jeden Tag stärker empfinde -für die Liebe und das Licht in mir -für das Vertrauen in die Schöpfung

Eintrag: 629 vom Montag, 10. Dezember 2007
Gisela
Ich bin dankbar für: . meinen lieben Ehemann . meinen guten Sohn . meine Eltern . Freunde u. Verwandte . unser gemeinsam gebautes Haus . finanzielle Unabhängigkeit . unser aller Gesundheit . unsere herrliche Welt . die wundervolle Natur . für alles was ich in meinem Leben erreicht habe . für alle Erfahrungen in meinem Leben . für meine tägliche Motivation

Eintrag: 628 vom Montag, 10. Dezember 2007
Elvira
Ich bin dankbar: für alle lieben Menschen die es gibt für die wunderbaren Dankbarkeitszeilen - es ist so schön sie zu lesen für die Freude die sie ins Herz bringen für einen Menschen von dem es mich so sehr freut, dass auch er sich hier beteiligt hat für diese wunderbare Idee für diese Welt - die es immer noch in Hülle und Fülle gibt für meine Augen - dass ich das alles noch sehen kann für diese Frequenz die mich glücklich macht für die Erinnerung an unser wirkliches Leben für die unendliche Gnade die uns gewährt wird für die täglichen Freuden , die ich wieder sehen kann für das Glück hier dabei sein zu dürfen für die Befreiung des Erkennens Ich bin dankbar für all die wundervollen Geschenke die ich jeden Tag erhalte Ich bin d a n k b a r - einfach d a n k b a r

Eintrag: 627 vom Montag, 10. Dezember 2007
Andi B.
Ich bin dankbar für: ...nach 2 Wochen schmerzbedingter Pause wieder 30 Minuten laufen zu können. ...die schöne Landschaft, in der ich mit meiner Familie leben darf. ...meinen Tag selber gestalten zu können. ...die unbegrenzten Möglichkeiten, die mir geboten werden. ...die Rückmeldung eines Freundes aus den USA auf Grund der weitergeleiteten e-mail bzgl. der Dankbarkeitsliste. ...meine bestehenden und zukünftigen Kunden. ...meine Eltern, Schwestern, Onkels und Tanten ...einen bestimmten Menschen, der sich mit meiner Hilfe und Dank der Pallas-Thematik sehr zum positiven geändert hat und jetzt genau weiss, was er will. ...dass die Sonne in diesem Moment durch die Wolken kommt. ...die Einträge auf dieser Liste, sie bringen mich auf eine sehr angenehme Schwingung.

Eintrag: 626 vom Montag, 10. Dezember 2007
Adrienn
Ich bin dankbar - für meine beufliche eroflg - für die erliche mitarbeiter - für die gesundheit was mein sohn, mein partenr und ich habe - pallas semimare kennengelernt zu haben - das ich mit meine erfog auch andere menschen auch finanziell helfen darf - die begeisterung für meine beruf - das ich nähste woche in urlaub fliegen darf - für meine freunde - das mein partner jeden tag kocht - das ich für 2008 auch wieder offen sein darf. Danke, danke, danke

Eintrag: 625 vom Montag, 10. Dezember 2007
Renate
Ich bin dankbar für: mein Leben, meine Tochter und Enkel, meine Eltern und 5 Geschwister habe,dass ich schon 59 J. alt bin und jung und gesund bin und richtig gut aussehe, ich so viele gute Menschen in meinem Leben kennen gelernt habe, wahrhaft "große" Männer mein Leben geteilt haben, obwohl ich es damals noch nicht wusste, ich keine Angst mehr vor dem Versagen habe, mein Herz froh ist, ich dankbar sein kann, ich lebe und jeden Tag von Neuem beginnen kann, ich täglich ein besserer Mensch werde, ich täglich dazulerne, ich Network Marketing gefunden habe, Willy bei uns eingeschrieben ist, wir Uli getroffen haben, ich über die heilige Catalina de Alexandria gelesen habe, was meine Sicht der Welt verändert hat, ich immer mutiger werde, ich mit offenen Augen durch die Welt gehe, wir/ich unserem Ziel immer näher kommen, ich ein schönes Leben habe, ich so gerne lese und alleine bin, was mein Leben ausmacht, DAFÜR bin ich ÜBERAUS DANKBAR!

Eintrag: 624 vom Montag, 10. Dezember 2007
Doris
Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Herzen und die Sonne die darin lacht. ich bin dankbar für die vielen schönen Dinge die schon in mein Leben eingetreten sind. Und ich freue mich auf die vielen schönen Monente die noch kommen!

Eintrag: 623 vom Montag, 10. Dezember 2007
Marion Lockert
Ich bin dankbar für all die lieben Menschen, die mich umgeben und mein Leben bereichern. Ich bin dankbar dafür, solch eine wundervolle Arbeit tun zu können und davon leben zu können. Ich bin dankbar dafür, dass ich so bin, wie ich bin. Ich bin dankbar für alle meine direkten und indirekten Lehrmeister und für das, was ich erfahren darf. Ich bin dankbar für ein Dach über dem Kopf, mein warmes Bett, körperliche und geistige Nahrung, Frieden und Sicherheit. Ich bin dankbar für die Pflanzen und Bäume. Ich bin dankbar für die Musik und dafür, dass alles Leben und Erleben eine Form von Liebe ist!

Eintrag: 622 vom Montag, 10. Dezember 2007
Pia
Ich bin sehr dankbar dafür, dass jetzt die Sonne scheint und ich satt und zufrieden in der Hauptstadt im Cafe sitzen kann und bestellen kann, was ich will. Dafür, dass ich (immernoch) nicht arbeiten muss, dass ich zwei wundervolle, gesunde Kinder habe, aber dennoch frei und unabhängig bin, dass ich gesund bin und dass ich alle Zeit der Welt habe, um damit tun zu können was mir gefällt. Ich bin dankbar dafür, wundervolle Freunde zu haben und Menschen, von denen ich mich verstanden und geliebt fühle. Ich bin dankbar dafür in dieser umwerfenden Zeit hier zu sein. Ich bin dankbar für jedes Lächeln das mich erreicht. Ich fühle tiefe Dankbarkeit für alle Begleitung die mir aus himmlischen und irdischen Bereichen entgegengebracht wird, wenn ich mich hilflos und einsam fühle... Ich bin dankbar dafür, dass ich mich berühren lassen kann von so vielen Dingen. Ich fühle jetzt die Dankbarkeit für das Abenteuer LEBEN !!!

Eintrag: 621 vom Montag, 10. Dezember 2007
Jutta
Ich bin dankbar für meinen tollen Mann Ich bin dankbar, dass ich drei Kinder bekommen durfte ich bin dankbar dafür, dass meine Eltern im Alter von 86 Jahren noch in der Lage sind völlig allein für sich zu sorgen, ich bin dankbar für jeden Morgen an dem ich aufwache ich bin dankbar für meine Aufgabe in dieser Welt ich bin dankbar für unsere Pferde, Katzen und Hund ich bin dankbar in meinem Beruf arbeiten zu können ich bin dankbar die Pallasthematik kennen gelernt zu haben und dadurch erst Dankbarkeit bewußter leben zu können ich bin dankbar die Macht der Collagen erkannt zu haben ich bin dankbar "Danke" zu anderen Menschen ganz bewußt sagen zu können

Eintrag: 620 vom Montag, 10. Dezember 2007
Peter
Ich bin dankbar dafür, dass H. Semle Anfang der Neunziger so hartnäckig war und mich mit der Pallas Thematik in Kontakt brachte. Ich bin dankbar dafür, dass sich meine Sichtweise zum Leben mit den Spielregeln so grundlegend verändert hat. ich bin dankbar für diese Chance und noch so vieles, was daraus bis heute resultiert.

Eintrag: 619 vom Montag, 10. Dezember 2007
Michaela
Ich bin in tiefer demütiger Dankbarkeit für diese DANKE-LISTE Herzlichen Dank an Gisela und Alfred für Ihr Engagement die Liebe um die Welt zu tragen und an alle die mitschwingen Ich bin dankbar an dieser Aufgabe teilhaben zu dürfen MÖGE DIESE KRAFT SICH DURCH RAUM UND ZEIT ZUR EINHEIT VERBINDEN

Eintrag: 618 vom Montag, 10. Dezember 2007
Gunnar
ich bin dankbar für - für meine Kinder - für das Land (Norwegen) in dem ich leben darf - für meine 2 Enkelkinder - für meine Schwester die ein ganzes Leben lang so viel für mich bedeutet hat - für jeden neuen Tag an dem man aufwachen darf - dass es doch noch Menschen gibt die sich auch um Andere kümmern - für das taegliche Brot - für alles Gute dass meinen Kindern und Enkelkindern widerfäehrt - dass es mir ja nun eigentlich doch ganz gut geht

Eintrag: 617 vom Montag, 10. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook