Ich bin dankbar

Beitrag schreiben


Karen
Ich bin dankbar, dass ich den Link zu dieser Seite an Freunde und Bekannte gesandt habe, die Pallas-Seminare (noch) nicht kennen - obwohl ich mir vorher Gedanken gemacht habe, wie das wohl ankommt... (mein kleiner "Ausstieg" des Tages - dankeschön!)

Eintrag: 380 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Schorsch
Ich bin dankbar, dass ich 30 Jahre glücklich verheiratet bin.

Eintrag: 379 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Alfred
Ich bin dankbar, daß ich hier am anderen Ende der Welt um 4:27 Uhr all diese wunderbaren Berichte lesen darf. Rund um die Welt treffe ich Menschen, die dankbar sind und noch dankbarer werden, wenn man sie darauf anspricht, aus welchem Grund sie dankbar sein können. Ich bin dankbar für jeden einzelnen Bericht!

Eintrag: 378 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Armin
Ich bin dankbar für: * das Haus in dem ich wohnen und es so herrichten darf wie es meiner Vorstellung entspricht. * 30 Jahre Ehe mit meiner Frau Petra * meine Hundedame Lisa * nette Gespräche * einen Augenblick * ein Lächeln

Eintrag: 377 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Petra Poth
Ich bin sehr dankbar, *für inspirierende Musik und CD's die mir helfen, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. *dass es mit dem Haus weitergeht und es fertig wird, damit ich einziehen kann *dass ich das alles bezahlen kann bzw. sich hier Lösungen auftun *für gute Gespräche *für meine Teamkollegen *für jeden Menschen der mich fördert + weiterbringt *für ein gutes Essen + einen leckeren Wein *für lächelnde Kinderaugen *für gemütliche Spieleabende *für diese tolle Idee von der Familie Pallas

Eintrag: 376 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Heidi
Ich bin dankbar für den Mut das Briefkuvert von der Staatsanwaltschaft öffnen zu können. In letzter Zeit häuften sich die juristischen Strapazen bis an meine gesundheitliche Grenze. Heute war aber das Gerichtsurteil in Kopie darin von 1998 als der Kindsvater meiner Tochter verurteilt wurde. Ich wurde seinerzeit von ihm missbraucht, er lief mit Bewährung davon weil vermindert schuldfähig. Er stellt mir noch immer nach, hetzt Dritte gegen mich auf, ich bin mit den Nerven fix und fertig.

Eintrag: 375 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Torge
Ich bin dankbar für die Chance mein Leben leben zu dürfen, an der Seite meiner Frau Sylvia. Mit ihr ist es sooo leicht, sich auf das Wesendliche und Wichtige im Leben zu orientieren. Danke für die Möglichkeit innerlich glücklich und beseelt zu leuchten. Denn nur wer diese innere Energie spürt und besitzt, kann diese auch nach aussen bringen. DANKE

Eintrag: 374 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Elfi Blume
Ich bin dankbar: - für die Chancen, die ich in meinem Leben erhalten habe - für die schwierigen Lebensaufgaben, an denen ich wachsen durfte - in meinem Beruf direkt und unmittelbar Menschen zu helfen - meiner großen Liebe begegnet zu sein - meine Eltern so lange gehabt zu haben - dass ich mich mit meinem Vater aussöhnen konnte - für meine Lebensumstände - für die schönen Stimmungen, die ich ab und zu erlebe - für meine Begabungen - eine so liebevolle Tochter zu haben -

Eintrag: 373 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Walter
Ich bin Dankbar für: Meine Gesundheit, für meine libe Frau Sabine, für meine Kinder, für meinen Betrieb, für meinen Erfolg für meine guten Mitarbeiter, für alle die mir geholfen haben und noch helfen werden, für alle Erfahrungen die ich machen durfte.

Eintrag: 372 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Reiner
Ich bin etwas verärgert aber über mich, weil ich es immer wieder vergesse Dankbar zu sein und weil ich mich immer wieder beklage,deshalb bin ich Dankbar von Menschen auch einmal wieder erinnert zu werden Dankbar zu sein für all die schönen dinge die uns täglich widerfahren , die wir aber leider nicht aufnehmen oder spüren weil wir denken alles ist selbstverständlich ich sage nur Danke und liebe grüße Reiner

Eintrag: 371 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jochen Strehler
Ich bin dankbar den Weg der Wahrheit endlich gefunden zu haben.

Eintrag: 370 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Svenja
Ich bin dankbar, heute an die Dankbarkeit erinnert worden zu sein, die ich leider immer wieder vergesse! Mein Dankbarkeitsbuch hat seit Wochen keinen Eintrag mehr gesehen, obwohl es sehr viele Gründe zum Dankbarsein gab.

Eintrag: 369 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Alexandra
Ich bin dankbar für die Liebe die man mir schenkt, dankbar für unsere wunderschöne Natur und die Energie die kostenfrei zur Verfügung steht. Ich bin dankbar, für die Liebe der Schöpfung die größer ist als all das was ich mir je vorstellen konnte.Ich bin dankbar für jeden Tag den mir die Schöpfung schenkt. Ich bin dankbar für all die wundervollen Menschen auf dieser Erde.Ich bin mir SELBST dankbar, ich SELBST leiste einen Beitrag diese Welt friedlicher, lebenswerter und liebevoller zu machen.

Eintrag: 368 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Katharina
Ich bin dankbar für: meine Partner, meine Arbeit, meinen Chef, meine netten Kollegen und mein Einkommen; meine Ausdauer und Geduld; meine Fähigkeit, schnell Lösungen zu finden, meine Gesundheit, dass ich in der heutigen Zeit leben darf, für meine Eltern und Grosseltern, meinen Bruder, für jede friedliche Minute, meine Erfolge, Konsequenz, Talente und meinen wachsenden Mut, für Gott! Danke Herr Uth, Frau Uth, Herr Pallas, Frau Pallas!!

Eintrag: 367 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Sylvia
Ich bin dankbar: für meine Gesundheit für meinen Mann Torge für meine Schwester und meinen Schwager, die mir die Augen geöffnet haben für meine Kinder für mein Geld, das mir alles möglich macht für die Kraft, die mein Körper hat für mein Leben, für meinen Job, der mich positiv erfüllt für alle Hilfe, die ich im Leben bekam, denn sie machte mich zu der die ich bin für mein zu Hause, indem ich abschalten kann für meine Geburt und die zweite Chance den Weg anders zu gehen

Eintrag: 366 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Thomas
Ich bin dankbar für meine wundervolle Partnerin Ich bin dankbar für meine 3 Kinder Ich bin dankbar für unseren "super"- Hund Ich bin dankbar für mein neues "Wunschauto" Ich bin dankbar dafür, daß ich nach finanziellem Totaldesaster heute wieder ein komfortables Auskommen habe Ich bin dankbar für meine körperliche und geistige Energie, die dazu beigetragen hat, nochmal neu anzufangen. Ich bin allen dankbar, die mir in meinem Leben geholfen haben. - und.. ich finde diese Liste Klasse. Danke!

Eintrag: 365 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Steffi
Ich bin dankbar für meine Familie, besonders meine Mutter, meine drei Brüder, Oma und Opa Ich bin dankbar für meine Freunde, die zu mir stehen und wir uns gegenseitig unterstützen Ich bin dankbar, dass ich gesund bin Ich bin dankbar geliebt zu werden Ich bin dankbar für jeglichen Respekt von anderen Menschen Ich bin dankbar für meine vielen Reisen (CANADA) Ich bin dankbar, dass ich die Schule besuchen darf Ich bin dankbar für meine Katze :) Frohe Weihnachten allen

Eintrag: 364 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-1- Ich bin dankbar für meine bewundernswerte Mutter Karin & unsere tiefe Verbundenheit. Ich bin dankbar für meine ganz besonderen Geschwister Alexander & Stella. Ich bin dankbar, dass sie einen liebenden Papa haben. Ich bin dankbar für meine Oma Doris, meine Cousine Simone & für alle in meiner außergewöhnlichen Familie. Ich bin dankbar für Joe & eine gefundene Herzensfamilie: Vera, Josef, Petra und Roy.

Eintrag: 363 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-2- Ich bin dankbar für die Gewissheit, durch wertvollste Erfahrung mit meinem Onkel Dieter. Ich bin dankbar für unsere geliebte, allergrößte Seelenhündin Lucy. Ich bin dankbar für Sascha, mein vertrautester Lebensfreund. Ich bin dankbar für eine lebenslange Freundschaft mit Rica. Ich bin dankbar für alle liebevollen Freunde & für jede Begegnung mit liebevollen Menschen, die mein Leben bereichern. Ich bin dankbar für meine Erziehung.

Eintrag: 362 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-3- Ich bin dankbar bei Menschen Spuren zu hinterlassen. Ich bin dankbar im Beruflichen meine Berufung zu erlangen. Ich bin dankbar für das Interesse an meinen Mitmenschen. Ich bin dankbar für Inspiration & für Leidenschaft. Ich bin dankbar für einen erfüllten Traum: durch ein Stipendium, in meinem Wahlland leben und arbeiten zu können und eine wunderschöne Sprache perfektionieren zu können. Ich bin dankbar für meine Empathie und mein Mitgefühl.

Eintrag: 361 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-4- Ich bin dankbar seine Heiligkeit, den 14. Dalai Lama erlebt zu haben und von ihm zu lernen. Ich bin dankbar immer wieder zu erfahren: es ist alles gut, so wie es ist. Ich bin dankbar für mein wachsendes Vertrauen. Ich bin dankbar für Frieden: Weltfrieden, inneren Frieden & tiefsten Frieden für Bernd. Ich bin dankbar für die Möglichkeiten, die mir gegeben werden. Ich bin dankbar für das Reisen und das Entdecken unserer schönen, bunten Welt. Ich bin dankbar für mein fühlendes Herz.

Eintrag: 360 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Christoph
Ich bin dankbar für mein Leben! Ich darf dieses mit einer liebevollen Frau und einer wundervollen Tochter, die heute zwei Jahre jung geworden ist, verbringen. Ich bin dankbar, dass ich die Möglichkeit erhalten habe, aufgezeigt zu bekommen, wie ich mein wahres Ziel erkennen und umsetzen kann! Ich bin dankbar dafür, dass es immer mehr Menschen gibt, die ihr Leben bewußt und positiv verändern!

Eintrag: 359 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-5- Ich bin dankbar für jede Erkenntnis. Ich bin dankbar für all die Liebe, die ich erfahre, annehmen kann und schenken darf. Ich bin dankbar für mein neues, komfortables Wunschauto. Ich bin dankbar auch für andere Freude zu empfinden. Ich bin dankbar für das Gefühl nicht alleine zu sein... Hilfe & Rat zu finden, wenn Bedarf ist. Ich bin dankbar wie durch ein Wunder meine Schwester Shannah gefunden zu haben. Ich bin dankbar aus der Tiefe meines Herzens vergeben zu können.

Eintrag: 358 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-6- Ich bin dankbar die Menschen so sehen zu können, wie sie wirklich sind. Ich bin dankbar für gesegnetes Glück & vollkommene Gesundheit für jeden von uns. Ich bin dankbar für mein bewegtes Leben, mit all seinen Aufgaben. Ich bin dankbar das Wunder Natur wahrzunehmen. Ich bin dankbar für jede glückliche Minute im Hier und Jetzt. Ich bin dankbar für nie endendes Wachstum, innen wie außen. Ich bin dankbar für meine Verbindung zur göttlichen Energie.

Eintrag: 357 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jessica
-7- Ich bin dankbar für die Gelegenheit heute einen Beitrag zu leisten zu dem Motto: „Ein dankbarer Mensch - eine bessere Welt“ Ich bin dankbar, dankbar zu sein <3 <3 DANKE <3 <3

Eintrag: 356 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Birgitt
Ich bin dankbar für viele Dinge in meinem Leben *für meinen Mann, mit dem ich seit fast 30 Jahren glücklich verheiratet bin * für meine Söhne, die ihre Berufung bereits in jungen Jahren gefunden haben *ich bin u. a. auch dankbar für einen Artikel in der Zeitschrift "Schrot und Korn" (im Naturkostladen erhältlich). In diesem Artikel geht es darum, wie anonyme gute Taten inkognito von Mensch zu Mensch wandern und dadurch die Welt etwas freundlicher gestalten, mich hat diese Idee sehr berührt Danke

Eintrag: 355 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Uli Bechtle
Ich bin dankbar, für diesen Brief für meine Familie für meine Aufgabe für den bevorstehenden Urlaub für den Kontakt zum Schöpfer für mein Leben für diesen Tag

Eintrag: 354 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Stefan
meine Freude bei der Arbeit meine Wahrnehmung der gelieferten Wünsche die ich ans Universum bestellt habe meine Gesundheit und Energie meine Familie, meine Kinder, meine Freunde das ich mich für die Pallas-Seminare entschieden habe! das ich immer öfter auch die schwierigen Situationen im Leben mit Dankbarkeit annehmen kann das ER immer bei mir ist und immer ein offenes Ohr hat! das die Liebe in mir wächst die Freiheit in der wir leben die Schönheit der Natur

Eintrag: 353 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Patricia
Ich bin dankbar fuer die Einsicht, dass die wirklich grossen Erfolge im Leben im Kleinen verborgen sind. Ich bin dankbar fuer die Einsicht - und die Faehigkeit - Zufriedenheit im Essen einer Orange zu finden, vom Verstroemen des Aromas beim Schaelen bis zum Verspueren des Saftes und der Suesse auf der Zunge. Die Faehigkeit zur Zufriedenheit ohne "haben wollen" ist wofuer ich dankbar bin.

Eintrag: 352 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Wolfgang Kren
Ich bin dankbar, daß ich seit ich diese Dankbarkeitseinträge lese noch mehr Dankbarkeit fühle. Ich bin dankbar, daß ich den Marathon in Frankfurt in 6h 29 min und 15 sec geschafft habe, 15 Sekunden bevor das Tor zur Festhalle geschlossen wurde. Dann bin ich noch dankbar, daß ich von zwei Clowns in der Festhalle begrüßt wurde. Es war so ein Gefühl von tiefer Dankbarkeit etwas geschafft zu haben.

Eintrag: 351 vom Samstag, 08. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook