Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Tessa
Ich bin dankbar - für meine lieben Eltern - für meine beste Freundin, der ich alles erzählen kann - für meine guten Noten in der Schule - dass ich reiten gehen kann - das ich alles habe, was ich brauche

Eintrag: 1204 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Cornelia
Ich bin dankbar, dass ich mir heute Nachmittag frei genommen habe Ich bin dankbar, dass ich die Weihnachtsfeier abgesagt habe, um bei meiner Tochter zu sein Ich bin dankbar, dass ich die Arbeitsstelle angenommen habe Ich bin dankbar, dass ich so erfolgreich verkauft habe Ich bin dankbar, dass ich so liebe Kunden aben ide meine Arbeit so schäzten Ich bin dankbar, dass meine Kunden für mich beten Ich bin dankbar, dass ich bereits neue Ideen für 2008 habe Ich bin dankbar, dass ich mich traue meine Selbstständigkeit zu planen Ich bin dankbar, mit Pallas arbeiten zu können Ich bin dankbar, für dei vielen Gespräche mit meinem Seminarleiter Ich bin dankbar, für meine Tochter Icj bin dankbar, dass ich gesund bin Ich bin dankbar, dass ich keine finanziellen Sorgen habe Ich bin dankbar, dass ich in einem so schönen Haus leben darf Ich bin dankbar, weil er immer stärker durch mich wirkt.

Eintrag: 1203 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Birgit
Und natürlich bin ich dankbar, daß es auf dieser Welt so viel Frieden gibt. Daß das Ehepaar Pallas diese Liste ins Leben gerufen hat, sich so viele Menschen daran beteiligen und damit noch mehr Frieden einkehrt. In Jedem von uns und damit auch in, für und auf unserem geliebten Planeten Erde. Daß damit die Schwingung erhöht wird und das Bewußtsein vieler Menschen weiter wachsen darf. Wachsen darf in die Richtung, die viele von uns ersehnen. Die Richtung der allumfassenden Liebe. Ich bin glücklich und dankbar dafür, daß auch ich einen Beitrag dazu leisten darf - denn das ist es was mich ER-füllt.

Eintrag: 1202 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Birgit
Ich bin aus tiefem Herzendankbar,daß sich unser Leben in genau die Bahnen bewegt, wie wir es uns erhofft,erbeten u.erträumt haben. Dass wir stets festhalten an unserem schöpferischen Glauben,unserem ethischen Bewußtsein,alles liebevoll u.dankbar anzunehmen.Zu hinterfragen u.daraus zu lernen.Für unsere Liebe,für unsere Kinder,unsere Kunden u.unseren Erfolg der sich immer mehr potenziert.Für ein wunderschönes Haus in dem wir leben dürfen- gesund,glücklich u.voller toller Ziele für eine erfüllende Zukunft. Daß sich Visionen immer mehr manifestieren.Daß mich meine Höherführung immer mehr ER-füllt. Natürlich bin ich dankbar, sehr dankbar,daß die Pallas-Seminare,und -das war kein "Zufall"- mein lieber Stefan Stadler - in unser Leben getreten ist. So treffen Seelen sich wieder. Schön, dass sich so vieles ER-gibt. Und last but not, daß ich noch in diesem Jahr meinen Seelenpartner heiraten u. in eine wunderschöne Zukunft mit ihm gehen darf, reich an Wachstum aneinander und miteinander

Eintrag: 1201 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Andreas Busse
Ich bin dankbar heute meine weil-liste begonnen zu haben Ich bin dankbar für meine Energieübung die ein wunderbares Kribbeln in mir auslöst Ich bin dankbar das ich heute für das neue Jahr einen bereits verloren geglaubten Kundentermin vereinbaren durfte und klar gesagt habe was ich möchte und dies auch bekommen durfte Ich bin dankbar heute mit meiner Mutti ein liebevolles Gespräch zu führen und bin dankbar das ich eine sehr weise Frau als meine Mutti zu haben

Eintrag: 1200 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Jutta
Ich bin dankbar, dass ich heute ein so schönes und liebevolles Gespräch mit meiner Mutter hatte. Ich bin dankbar für meinen Mann Volker und das wir uns so gut verstehen Ich bin dankbar für meinen Sohn Oliver und dass er vom Arzt gesagt bekommen hat, dass er gesund ist Ich bin dankbar, dass ich heute mit der Patientin ein so nettes Gespräch geführt Ich bin dankbar, dass ich ein schönes zuhause habe Ich bin so dankbar, dass ich Menschen begegne die mir Helfen und mir Mut machen mein Leben in die Hand zu nehmen Ich bin dankbar, dass es so viele Menschen gibt die GUTES tun Ich bin dankbar für unseren Kater Max der uns so viel Freude bereitet Ich bin dankbar für Herrn Hoffmann vom Finanzamt Ich bin dankbar für meinen Steuerberater und sein Team und dass wir immer gute Lösungen finden Ich bin dankbar, dass ich Helfen darf und geholfen bekomme Ich bin unendlich dankbar für mein tiefes Wohlbefinden und Glücklichkeitsgefühl egal bei wem ich bin und wo ich bin

Eintrag: 1199 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Michaela
Ich bin dankbar, meinen freien Tag heute für mich genutzt zu haben. Ich habe eine Ayurvedamassage genossen und fühle mich richtig gut. Ich bin dankbar für die schneeverschneite Landschaft und die vielen Lichterbögen, Bergmänner und Engel hier im Erzgebirge. Ich bin dankbar, immer mehr kleine Aufgabenberge in meinem Arbeitszimmer abgearbeitet zu haben. Ich bin dankbar, dass meine Tochter heute nach langer Zeit wieder in ihrem Bett schlafen wird. Ich bin dankbar, dass mein Freund in Nepal eine für ihn wichtige Zeit verbringt, es ihm gut geht und dass er am Mittwoch wieder zu uns nach Hause kommt.

Eintrag: 1198 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Elke Watzke
Danke daß mein Wunsch erhört wurde und Marco endlich frei ist und mit seiner Familie Weihnachten feiern kann.

Eintrag: 1197 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Andi B.
Ich bin dankbar... -dass ich heute 30 Min. Frühsport gemacht habe. -für den gemeinsamen Spaziergang mit meiner Tochter u. meiner Frau. -dass ich in Zukunft durch die Entscheidung für einen neuen Steuerberater ein paar Tausend € einsparen werde. -dass der arme Junge "Marko" jetzt endlich frei ist und Weihnachten zu Hause bei seinen Eltern feiern kann. -für die schön verschneite Winterlandschaft, in der so richtige Weihnachtsgefühle aufkommen. -dass ich auch heute wieder kerngesund und motiviert bin.

Eintrag: 1196 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Angelika
Ich bin dankbar für das tolle neue Bett das wir heute bekommen haben und das der Herr 2 Versuche der Anlieferung gemacht hat. Ich bin dankbar für den Weihnachtsbaum den wir heute geholt haben und ich bin dankbar für die schöne Weihnachtsdeco bei uns. Ich bin dankbar für die guten Befunde bei den Ärzten. Ich bin dankbar das ich wieder soviel Energie habe, seit mein kaputter Zahn gerissen ist und ich bin dankbar das die Wunde so gut verheilt ist. Ich bin dankbar das mein Team so spontan bereit war ins kalte Wasser zu springen und eine große Aufgabe übernimmt.

Eintrag: 1195 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Ingeborg
ich bin dankbar, dass ich heute morgen gesund und froh aufgewacht bin für meinen lieben Mann und wunderbaren Sohn dass ich ein so schönes Leben leben darf dass ich in einem schönen Haus wohne dass ich so viele liebe Freunde habe dass so viele Vögel in unserem Garten singen dass ich lernen durfte, ein positiver Mensch zu sein dass ich gelernt habe, Dinge, die ich n icht ändern kann, zu akzeptieren dass ich gelernt habe, auf meinen Körper zu hören und darum seit vielen Jahren nicht mehr krank war dass ich immer noch dazulernen darf dass Frieden ist in unserem Land dass ich gelernt habe, dankbar zu sein

Eintrag: 1194 vom Freitag, 14. Dezember 2007
martina
Ich bin dankbar, für die Erkenntnisse, die mich immer näher zu meinem göttlichen Kern bringen. Ich bin dankbar, für die Zeit die ich geschenkt bekomme. Ich bin dankbar, für heute nette Menschen kennengelernt zu haben. Ich bin dankbar, für meine glückliche Partnerschaft. Ich bin dankbar, für mein schönes und gemütliches Zuhause. Ich bin dankbar, Erfüllung in meiner Arbeit zu haben. Ich bin dankbar ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Ich bin dankbar, für auch für meine schmerzhaften Erfahrungen. Ich bin dankbar, für meine Eltern, was nicht immer so war. Ich bin dankbar, für meinen früheren Lebensgefährten. Ich bin dankbar, für meine früheren Chefs. Ich bin dankbar, für meine Freiheit, mein Wohlergehen und für Wohlstand und Fülle. ich bin dankbar, Menschen zu kennen, die mich auf meinen Weg begleiten und mich unterstützen, mein ganzes Potenzial zu leben. Ich danke allem Leben.

Eintrag: 1193 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Joachim Wolsky
Ich bin dankbar für den heutigen Tag, der mich mit vielen freundlichen Menschen zusammengebracht hat und noch bringen wird, an dem ich wieder interessante Dinge erfahren durfte und der wieder eine Bereicherung in meinem Leben ist, so wie gestern und alle Tage vorher. Ich bin dankbar, daß meine liebe Tante nach einem erfüllten Leben mit 93 Jahren in großer Zufriedenheit und ohne allzu langes Leiden ihren Aufenthalt auf unserem wunderbaren Planeten beenden durfte und wir uns von ihr in der richtigen Form und Zeit verabschieden durften. Hab eine gute Reise, Lina! Ich bin dankbar, daß mich gerade heute diese Dankbarkeitsliste erreicht hat und ich die faszinierende und ergreifende Energie dieses mächtigen Werkzeuges beim Lesen einiger Beiträge erfahren durfte und die Verbindung, die sich zwischen dem Leser und dem Schreiber aufbaut, spüren durfte.

Eintrag: 1192 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Yvonne
Ich bin Dankbar für die schönen Momente an diesen Tag.

Eintrag: 1191 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Konrad
ich bin dankbar für die vielen Erledigungen heute, ich bin dankbar für die Unterstützungen die ich von allen Seiten bekomme, ich bin dankbar für meine Intuition, ich bin dankbar für die angenehmen Gespräche und Kontakte, ich bin dankbar das ich Pallas-Seminare kennengelernt habe, ich bin dankbar für diese Gelegenheit, ich bin dankbar für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden, für all die Möglichkeiten die mir zur Verfügung stehen

Eintrag: 1190 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Sabine Ott
ich bin dankbar für all die liebe, die mir die menschen in meiner umgebung geben und es werden immer mehr wunderbare, einzigartige menschen die mir begegnen. ich bin dankbar dafür, dass ich immer mehr erlebe, dass ich mich selbst allen menschen öffnen kann ohne die angst, dass mich irgendjemand verletzt. ich bin dankbar diese unendliche bewusstheit in mir mehr und mehr zu spüren. ich bin dankbar nach und nach zu lernen mich selbst für alles zu lieben.ich bin dankbar gesund zu sein, ein festes dach über dem kopf zu haben, nicht hungern oder dursten zu müssen, in frieden leben zu dürfen ohne bedrohung für mein leben. ich bin ganz einfach von ganzem herzen dankbar sein zu dürfen.

Eintrag: 1189 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Ingrid
Ich bin sehr dankbar über diese Dankbarkeitsliste, die ich fast jeden Tag lese. Danke, dass ich ihre Schwingung spüren darf und sie mein Herz öffnet. Danke für das wundervolle Leben, das ich mit meiner Familie hier und jetzt erlebe. Danke, dass ich für vier Engel Mutter sein darf und dass mich diese Aufgabe erfüllt. Danke, dass ich meine Fühler austrecke und meine nächste Lebensaufgabe Form annimmt. Danke, dass ich heute für meine Eltern sehr dankbar bin, denn das war nicht immer so. Danke für die sehr guten Semiarleiter, die mich und meinen Mann begleitet haben. Danke für die vielen Hinweise, die ich erkennen darf. Danke, dass ich malen werde.

Eintrag: 1188 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Petra E.
Ich bin so unendlich dankbar, dass Marco Weiss heute aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen wurde. Ich muss heulen vor Freude und Dankbarkeit.

Eintrag: 1187 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Carsten
Heute habe ich eine Arbeit erledigt, die ich schon Tage vor mir her schob. Fertig! Erleichtert! Ein gutes Gefühl. ...und dafür bin ich dankbar. .....und heute Abend gehe ich tanzen und morgen ist wieder Forum. - Und auf Beides freue ich mich.

Eintrag: 1186 vom Freitag, 14. Dezember 2007
Yvonne
Ich bin dankbar für jeden Tag meines Lebens, mit all seinen Möglichkeiten, die er mir bietet. Für den Morgenspaziergang im Wald, Hand in Hand mit meinem Mann. Ich bin dankbar für meine wunderbare, gesunde Familie, für meine kluge, liebevolle Tochter, für das Gefühl der Geborgenheit, wenn wir zusammen sind. Ich bin dankbar für all die Menschen, die ich bis jetzt kennenlernen durfte und die mir stets neue Blickpunkte geben. Für unsere Freunde, mit denen wir gemeinsam wachsen dürfen. Danke dafür, dass es viele Menschen in meinem Leben gibt, mit denen ich mich über solche Dinge unterhalten kann. Ich bin dankbar, das wir selbst entscheiden dürfen, welche Aufgabe wir annehmen, uns unsere Zeit einteilen, und auch mal "nein" sagen dürfen. Ich bin dankbar für ein spannendes, erfolgreiches Geschäftsjahr 2007, unsere neuen Mitarbeiter, die voll und ganz hinter uns stehen und uns unterstützen. Ich bin dankbar dafür, das ich weiss, dass nichts "umsonst" war und ist, sondern alles einen Sinn hat.

Eintrag: 1185 vom Freitag, 14. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook