Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Brigitte
ich bin dankbar, dass ich die Birgit kennenlernen durfte. ich bin zutiefst dankbar für meinen Sohn. ich bin auch zutiefst dankbar für mein Einkommen und Auskommen. ich bin dankbar, dass ich viele nette und lustige Menschen kenne. ich bin dankbar für meine Gesundheit. ich bin dankbar, das Auto zu fahren das mir gefällt. ich bin dankbar freie Entscheidungen treffen zu dürfen. ich bin dankbar seit 30 Jahren einen Beruf zu haben. ich bin dankbar, dass Menschen mich mögen. ich bin dankbar ein wunderschönes Wochenende mit total lieben Menschen verbracht zu haben. ich bin dankbar diese Menschen kennengelernt zu haben. ich bin dankbar Geschenke zu bekommen. ich bin dankbar ,Freiheit zu spüren. ich bin dankbar Hoffnung in die Zukunft zu haben.

Eintrag: 1446 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Gundi
Ich bin dankbar daß ich einen Mann habe der mich liebt und mir zur Seite steht. Ich bin dankbar für meine zwei gesunde Enkelkinder.Ich bin dankbar für die Freudschaft mit Christel.Ich bin dankbar,daß ich in einem Land lebe, wo Frieden ist.Ich bin dankbar für jenen Tag,den ich erleben darf.

Eintrag: 1445 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Sabine
Ich bin für so vieles dankbar, daß die 1000 Zeichen hier niemals reichen würden, darum nur soviel: ich bin sehr dankbar, daß es mir in meinem Leben an nichts fehlt. Ich habe die Liebe, die Arbeit, das Zuhause und den Wohlstand, die mir ein erfülltes Leben schenken und ich bin dankbar dafür, daß ich erkenne wie gut ich es habe und mit einem Lächeln durchs Leben gehen kann. Ich wünschte, ich könnte den ewigen Nörglern und Jammerlappen erklären, wie gut es ihnen doch eigentlich geht... Das Leben ist schön!!!

Eintrag: 1444 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Petra
Ich bin dankbar für das Buch "Ab heute erfolgreich" für die konkreten Anweisungen wie man seine Berge versetzt für die Zeit es auch anzugehen und aufzuschreiben für mein Auskommen mit dem Einkommen für das Bild das ich gestern gemalt habe für die positiven Gedanken die mir beim malen gekommen sind. für den Titel den mein Sohn dem Bild gab "Herzen für die Welt" für die schöne Musik dafür, dass ich dem "Zusammen" näher komme für den Gedanken ... dann bist Du doch gar nicht allein für diese Liste ... die ist wirklich sehr gut!

Eintrag: 1443 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Christa
Für mein ganzes Leben, das ich jeden Tag morgens beim Aufstehen mit einem DANKE beginne. Meine drei wunderbaren Kinder, meinen lieben Mann, und meinen schönen Beruf den ich ausüben darf. Und vor allem das wir alle gesund sind.

Eintrag: 1442 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Beate
Ich bin dankbar: - daß der Busfahrer heute früh allen seinen Fahrgästen über Lautsprecheransage einen schönen Tag gewünscht hat - daß sich der Verkäufer eines Magazines für Obdachlose so sehr über das Trinkgeld gefreut hat - daß es immer mehr Menschen gibt, die im Alltag kleine, zwischenmenschliche und freundliche Gesten zeigen - für den besten Ehemann der Welt - für meine tollen Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen - für meinen gesunden Körper

Eintrag: 1441 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Ivo
Ja, ich bin dankbar.. ..dass es mir gut geht ..Christiane in meinem Leben zu haben ..dass ich meiner Tochter ein Vater sein kann ..dass ich eine Arbeit habe, die die es mir ermöglicht mich frei zu entfalten ..für meine Bescheidenheit ..dass ich mit meinen Hund bei jedem Wetter in der Natur bin ..dass ich sehe, höre, schmecke, fühle, rieche ..für meine Fröhlichkeit, Unbeschwertheit und mein Lachen ..das Lächeln das ich von anderen Menschen zurück kriege ..für Cabrio oder Motorrad bei schönem Wetter ..dass ich jeden Tag überall wohlbehalten ankomme ..dass ich gesund bin ..für nette Menschen um mich herum ..dass ich mit jedem klarkomme ..dass ich jeden Tag dazulerne ..dass meine Eltern leben ..dass ich hier und jetzt lebe ..für die Menschen, die mir helfen, mich weiterzuentwickeln ..dass ich mich auch an sogenennten „Kleinigkeiten“ erfreuen kann ..mir das Universum zur richtigen Zeit das Richtige schickt ..dass ich, diese Liste noch um ein etliches verlängern könnte

Eintrag: 1440 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Angelika
Ich bin dankbar, das mein Team in Frankfurt so tapfer ins kalte Wasser gesprungen ist und die Aufgabe so großartig gemeistert hat und ich mich so toll auf sie verlassen kann. Ich bin dankbar, daß die Schöpfung dabei so traumhaft geholfen hat. Ich bin dankbar das unsere Hilfe Zuhause wieder gesund ist und so unser Haus weihnachtsfein gemacht wird. Ich bin dankbar das es das Internet gibt und ich meine Geschenke von Zuhause aus besorgen konnte.

Eintrag: 1439 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Bettina
Ich bin dankbar für diese Liste und für die vielen Menschen, die jeden Tag zeigen, daß sie dankbar sind. Ich bin auch dankbar für meinen Laptop, ohne den ich diese Liste nicht jeden Tag lesen könnte. Dankbar bin ich auch wirklich dafür, dass ich meine eigene Dankbarkeit wieder so rein und ehrlich spüren kann. Für die Fähigkeit auch für die so alltäglichen Dinge im Leben, die man so häufig übersieht dankbar zu sein, ja dafür bin ich wirklich DANKBAR!

Eintrag: 1438 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Christian
Ich bin dankbar für meine Gesundheit.

Eintrag: 1437 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Andrea
Ich bin dankbar für meine Familie,für unsere Gesundheit, unsere Liebe zueinander. Ich bin dankbar dass wir anderen helfen können. Ich bin dankbar für das Vertrauen meiner Kinder und die Gespräche mit ihnen. Ich bin dankbar für meinen Mann, seine Liebe zu mir und sein immerwährendes positives Vertrauen!

Eintrag: 1436 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Bettina
Ich bin dankbar, daß mich so viele Menschen, insbesondere meine Eltern durch die schwerste Zeit in meinem Leben begleitet haben und immer für mich da waren, auch wenn sie manchmal selbst kaum mehr Kraft hatten und immer noch Liebe und Energie für mich da war. Tausend Dank, ohne meine Eltern wäre ich heute nicht mehr hier. Danke für den unerschütterlichen Glauben an mich und an meine Fähigkeiten und Talente. Danke für all die Liebe in den schwierigsten Momenten.Ich bin dankbar für alle Eltern, die Ihre Kinder bedingungslos lieben.

Eintrag: 1435 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Bettina
Ich bin dankbar, daß mir soviel Energie geschenkt wurde, dass ich niemals aufgegeben habe und immer an meine Ziele und Hoffnungen geglaubt habe. Ich bin meiner Kollegin Daniela dankbar, daß ich durch sie zu einem erfüllenden Job gekommen bin, der mir Spass macht, in dem ich mich frei entfalten kann und durch den ich zuletzt auch meine finanzielle Unabhängigkeit erreicht habe, so, wie ich es mir gewünscht hatte. Ich bin dankbar, für die Hilfe die mir am Arbeitsplatz zuteil wurde und immer noch wird und für meine Kunden, die mir Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Eintrag: 1434 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Ute
Ich bin dankbar für das Blau des Himmels Ich bin dankbar, dass Weihnachten die Züge fahren Ich bin dankbar, für alle die vielen Menschen , die zu meinem Wohlergehen beitragen, Ich bin dankbar, dass ich auch mit weniger guten Dingen gut umgehen kann Ich bin dankbar, dass ich lieben Menschen eine Freude machen kann Ich bin dankbar,dass meine Gedanken im positiven Bereich sind, Ich bin dankbar, dass es um mich herum keine Gewalt gibt, Ich bin dankbar für meine Nachbarin, die mir immer hilft Ich bin dankbar, dass ich mit dem Internet zurechtkomme

Eintrag: 1433 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Bettina
Ich bin von Herzen dankbar für all die Ereignisse, ob positiv oder negativ, die im Laufe des letzten Jahres passiert sind. Denn die Gesamtheit aus allem hat mich an den Punkt geführt, an dem ich jetzt stehe. Ich danke allen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass alles so geschehen ist. Ich bin dankbar für jeden Wissens- und Denkanstoss, der mir im letzten Jahr zuteil wurde und der mich weitergebracht hat. Ich bin dankbar für die vielen neuen Freunde und Kollegen, die dadurch in mein Leben getreten sind.

Eintrag: 1432 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Wolfgang Kren
Ich bin dankbar, daß ich topfit, kerngesund, hellwach und sagenhaft gut drauf bin. und freue mich auf den heutigen Tag, auf alle Freuden und Prüfungen die auf mich zukommen.

Eintrag: 1431 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Anke
Ich bin dankbar für das Glück, dass ich spüren darf. Dass es mich rührt in meinem Innersten. Dass ich einen wunderbaren Mann und eine wunderbare Arbeit habe. Eine Familie, auf deren Fundament ich stehe. Freunde. Dass ich lebe.

Eintrag: 1430 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Gisela P.
Ich bin auch heute wieder sehr dankbar für die vielen aufbauenden Beiträge. Besonders bewegt hat mich der Beitrag einer Mutter, die wohl das schwerste Leid ertragen muß, das einer Mutter zugefügt werden kann, nämlich ihr Liebstes, Ihr Kind schon im Alter von 9 Jahren zu verlieren. Dies kann ich aus eigener Erfahrung sagen und fühle deshalb ganz besonders mit ihr. Es zeugt von hoher Reife, daß diese Mutter trotzdem Danke sagen kann und den Mut hat, dies auf dieser Liste mitzuteilen. Herrn Albert Sans gratuliere ich ganz herzlich nachträglich zu seinem gestrigen Geburtstag. Alles Liebe und Gute für Sie. Ich bin dankbar für den farbenprächtigen Sonnenuntergang gestern. Ich bin dankbar, daß ich in diesem herrlichen Land in Frieden und Freiheit mit meiner gesunden liebevollen Familie leben darf. Ich bin dankbar für unsere wertvolle Lebensaufgabe, die wir in der Familie und mit unserem zuverlässigen hochmotivierten Team in Deutschland gemeinsam erfüllen.

Eintrag: 1429 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
Susanne 18.12.- 7.30 Uhr
Ich bin dankbar für meinen wundervollen Mann. Meine tollen Mädchen.Ich bin dankbar für mein Leben jetzt hier und heute. Ich bin dankbar für die großen Lerngewinne, welche seit einiger Zeit mein Leben bereichern. Ich dankbar dafür, daß ich immer schneller erkennen kann. in welchen Bereichen ich noch an mir arbeiten darf.Ich bin dankbar für meinen Reichtum und das Glück, welches sich Schritt für Schritt bei mir einstellt.

Eintrag: 1428 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
me
Ich bin dankbar, *für S., E., und S.: dass ich mit ihnen gemeinsam Hl.Abend feiern darf; * dass ich mich blühender Gesundheit erfreue; * für die netten Gesprächspartner, die ich gestern auf der Arbeit hatte; * für die Leichtigkeit, mit der ich meine Aufgaben erledige; * für die tröstenden Worte von Fr. Sch. * für die Vorgfreude, die ich für nächste Woche empfinde * für das Vertrauen von St. * für die Offenheit von beiden; * für dei Begegnungen, die ich täglich habe * für meine wahren Feunde * für den Brief und die Nachricht, die mich gestern ereilt haben; * für dei Möglichkeiten, die mir offens tehen; * für meine Jungs, die mich immer weider aufs Neue herausfordern und mich zum zum Überdenken von Dingen anregen; * für die Chance, immer wieder neu lernen zu dürfen * jeden tag neu beginnen zu dürfen; * für die vielen überraschenden Begegnungen mit S. * dafür, dass ich lieben darf; * dass ich mich annehmen kann, wie ich bin! DANKE!!!

Eintrag: 1427 vom Dienstag, 18. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook