Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Frieden durch Mediation
ich bin dankbar, das ich mein und das Potential anderer Leute ER-kenne und fördern kann.

Eintrag: 35606 vom Donnerstag, 13. Dezember 2018
Susanne S.
Danke für das Vertrauen einer Freundin, und dass ich zu ihrem Wohl beitragen durfte. Danke für die Wirbelblockade und die damit verbundenen Herzbeschwerden, die mich erinnern meine Haltung zu überprüfen; und mir zeigen dass ich mich gut spüren und mir immer besser selbst helfen kann. Danke dass ich ein Netzwerk aus Menschen habe die mich auch gerne und liebevoll unterstützen falls ich das wünsche. Und dass ich es mir leisten kann. Danke dass ich selbständig bin und mich selbst in der heißesten Phase rausnehmen kann wenn ich Ruhe brauche. Danke für die guten Umsätze in diesen Tagen, zu denen ich beitragen durfte. Danke dass so viele Menschen durch meine Beratung bereichert werden konnten, und für die vielen "Dankeschöns" und leuchtenden Augen der Kunden. Besonders dankbar bin ich dass ich nach fast 20 Jahren Pallas-Seminarerfahrung das 1er-Seminar zum 4. Mal besuchen kann, und das Thema Zielsetzung jetzt mit ganz anderen Augen sehe!

Eintrag: 35605 vom Mittwoch, 12. Dezember 2018
AndreaB
Ich bin von Herzen dankbar, dass meine Tochter heute erfolgreich ihre Dissertation verteidigt hat! Ich bin von Herzen dankbar für gute Fahrt nach Dresden und zurück. Ich bin von Herzen dankbar für die frohe gemeinsame Zeit und das Feiern! Ich bin von Herzen dankbar, dass ich so bin wie ich bin! Ich bin von Herzen dankbar für den Segen der Schöpfung!

Eintrag: 35604 vom Dienstag, 11. Dezember 2018
Heiko
ich bin dankbar dass meine Frau mich liebt, mir 2 wunderschöne Kids schenkte und mir folgenden passenden Spruch an eine Wand schrieb: "Gott steht dem Seemann bei in der Not, aber steuern muss er selbst!" - da ich nichtgläubiger Seemann (Segler) bin, spricht mich das steuern mehr an als der Beistand... - worüber man diskutieren kann Liebe Grüsse vom Bodensee an alle LeserInnen, SeglerInnern und Kursteilnehmer

Eintrag: 35603 vom Dienstag, 11. Dezember 2018
Peter
Ich bin für die Liebe meiner Frau von Herzen dankbar.

Eintrag: 35601 vom Dienstag, 11. Dezember 2018
Kathrin
Ich bin dankbar für 70 Jahre Menschenrechte, Organisationen die sich dafür einsetzen, helfen und aufklären, aber auch für Hilfe durch Spenden, um diese zu unterstützen. Würde und Menschlichkeit beginnt schon im Elternhaus, unserem nahen Umfeld und begleitet uns unser ganzes Leben, eine Aussage in einem gehörten Interview. Dankeschön dafür.

Eintrag: 35599 vom Montag, 10. Dezember 2018
Susi
Heute bin ich dankbar für mein bisheriges Leben. Alles war genau so richtig, wie es gelaufen ist und hat mich zu diesem Menschen geformt, der ich heute bin. Alle schwierigen Zeiten haben in mir besondere, positive Fähigkeiten hervorgebracht. Ohne das hätte ich heute nicht so eine positive Grundeinstellung und strahle dies auch nach außen. Andere Menschen werden durch meine positive Ausstrahlung und meine Aura positiv beeinflusst und das macht mich sehr glücklich. Außerdem bin ich dankbar für die vielen Freunde, auf dich ich mich verlassen kann und die mein Leben so lebenswert machen. DANKE !

Eintrag: 35598 vom Montag, 10. Dezember 2018
Herbert
Ich bin dankbar für Leichtigkeit. Ich bin dankbar für Fluss, der vielleicht durch loslassen kommt. ;-) Ich bin dankbar für das "Kreuzworträtsel" des Lebens, bei dem sich bei der Beantwortung einer Frage Lösungen und Antworten für weitere Fragen ergeben können. ;-) Ich bin auch dankbar für die frische Morgenluft in meinem Schlafzimmer und Yogamour. Ich bin dankbar, dass ich mich liebe und mein Leben liebe. Ich bin dankbar, dass ich mich auf einem Hoch befinde und sehe einem eventuellen Tief gelassen entgegen, da es mich mein Leben spüren lässt und mir die Chance zu meiner Weiterentwicklung geben wird. Ich bin dankbar, dass ich viel wertvoller bin, als ich immer dachte. ;-))))

Eintrag: 35597 vom Montag, 10. Dezember 2018
Herbert
Heute bin ich dankbar für die Leichtigkeit, die alles so einfach machen kann. Dankbar für die Energie des bewussten Erlebens der Gegenwart.

Eintrag: 35595 vom Sonntag, 09. Dezember 2018
AndreaB
Ich bin von Herzen dankbar, dass ich das hohe Arbeitsaufkommen bestmöglich bewältige. Ich bin von Herzen dankbar, dass mein Vater zum richtigen Zeitpunkt seine Hausärztin aufgesucht hat und diese genau die richtige Entscheidung getroffen hat. Ich bin von Herzen dankbar für die kompetente Behandlung meines Vaters im Krankenhaus, den guten Verlauf und dass es ihm täglich besser geht. Ich bin von Herzen dankbar, dass meine Mutter so besonnen reagiert hat und dass ich mir Zeit für sie genommen habe. Ich bin von Herzen dankbar für die Liebe in unserer Familie! Ich bin von Herzen dankbar für das Verständnis des Herzallerliebsten für meine zeitweilige Schwäche und die wunderschönen Blumen von ihm! Ich bin von Herzen dankbar, dass ich heute Zeit für mich hatte! Ich bin von Herzen dankbar für den Segen der Schöpfung!

Eintrag: 35593 vom Sonntag, 09. Dezember 2018
Miriam K.

ich bin von herzen dankbar für die wahrheit auch wenn sie manchmal sehr weh tut. ich bin von herzen dankbar für meine vielen telefonate die mir immer auch liebe und dankbarkeit zeigen . ich bin dankbar für geduld mit anderen menschen ich bin dankbar das die wahrheit jetzt einiges ans licht bringt und verzeihe denen die mich jahre unterdrückt haben ich bin von herzen dankbar jetzt meine ganzen talente u fähigkeiten zu leben . ich bin dankbar das ich immer stark war für Andere . ich bin dankbar das ich jetzt Weisheit ,Glauben .Ehrlichkeit ,Treue und Liebe endlich leben darf und mich erfreuen kann an Menschen die mir Gutes wünschen .Ich wünsche ihnen allen hier von herzen einen gesegneten Advent . <3


Eintrag: 35592 vom Sonntag, 09. Dezember 2018
V.W.
Ich BIN....und LEBE in meiner DANKBARKEIT .... für alles was MEIN LEBEN ausmacht....und strahle sie auf meine Umwelt aus..

Eintrag: 35590 vom Samstag, 08. Dezember 2018
Herbert
Ich bin unendlich dankbar für die äußerst starke Energie, die ich heute in mir spüren darf. Ich bin dankbar für jede kleine und große Erkenntnis. Ich bin dankbar für kleine Schnipsel, die sich zu größerem verbinden können. Ich bin dankbar für den heutigen, morgendlichen "Meditationslauf". Ich bin dankbar, dass ich mir das meiste von meinem Leben frei wählen darf. Ich bin dankbar, dass ich nicht passiv darauf warten muss, was der Zufall in mein Leben bringt. Ich bin dankbar, dass ich die schlechten Dinge, die von außen in mein Leben gegeben werden, verändern und weiter entwickeln kann. Ich bin dankbar für jede Aufgabe, die in mein Leben kommt. Die meisten dieser Aufträge kann ich mir selbst geben und wachse dann mit jeder Lösung. Meine selbst genommenen Aufträge zu erfüllen, meine selbst erteilten Aufgaben zu erfüllen macht Spaß und bewegt mich - macht mich lebendig. DANKE für mein Leben!

Eintrag: 35589 vom Freitag, 07. Dezember 2018
Ulrike
❤️Ich bin dankbar, dass ich jeden Morgen Zeit für mich habe! ❤️Ich bin dankbar für meine Morgenroutine ! ❤️Ich bin dankbar für die unendliche Nachsicht meiner Mitmenschen, wenn mal wieder meine Ungeduld durchbricht! ❤️Ich bin danbar für jeden Tag der mir neue Lernaufgaben stellt! ❤️Ich bin danbar meinen wunderbaren Mann an meiner Seite zu wissen! ❤️Herzlichen Dank an Euch allen für Eure Beträge...das gibt viele schöne Anregungen!

Eintrag: 35588 vom Freitag, 07. Dezember 2018
Gisela P.
Ich bin nach wie vor zutiefst dankbar für Ihre Beiträge auf dieser Seite, auch ganz besonders von den jahrelangen treuen Seelen. Die Dankbarkeitswelle von vor 10 Jahren ist wohl abgeebbt, doch das Thema ist bei den meisten von uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Wir haben erkannt, dass das Leben unsagbar viele Gründe zur Dankbarkeit bietet. Und das ist ein großer Entwicklungsschritt für die Menschheit - vom Jammern zum dankbar sein. Unsere gemeinsame Dankbarkeitsliste ist sicher maßgeblich daran beteiligt. Und was ein riesiger Grund zur Dankbarkeit ist, ist die Tatsache, dass wir nach wie vor in Frieden und Überfluss leben dürfen. Auch wenn einige Staatsmänner sehr rücksichtslos und unbedacht reden und handeln, haben sie den Frieden aufrecht erhalten. Lassen Sie uns gemeinsam dafür beten, dass das so bleibt. Ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen, als selbst einen Krieg miterleben zu müssen. Der Frieden ist unser höchstes Gut. Dies wollte auch Jesus Christus uns vor 2.000 Jahren klarmachen mit seiner Botschaft der Nächstenliebe und dass wir den Frieden in uns finden. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne friedliche Adventszeit, Gisela

Eintrag: 35587 vom Freitag, 07. Dezember 2018
Kathrin
Heute bin ich dankbar: für einen geschenkten Rosenstrauß, viele schöne Gespräch, ein besorgten Gutschein zu Weihnachten, mein Sodbrennen und die schnelle Abhilfe durch Bullrich vital, die viele frische Luft, das es nicht regnete, meine täglichen Genesungswünsche eines Familienmitglieds, die gestrigen Telefonate, mein gut angekommenes Nikolausgeschenk per Post, dass meine zwei Tage lang anhaltenden Kopfschmerzen nun weg sind dank Klosterfrau Melissengeist, meine täglichen Sportübungen um Verspannungen / Muskelkrämpfe vorzubeugen, dass ich die Empfehlung der Physiotherapeutin weiter annehme, und so so vieles mehr.

Eintrag: 35586 vom Donnerstag, 06. Dezember 2018
Georg
Heute bin ich wieder ganz besonders dankbar für alle Eure inspirierenden Beiträge hier; Danke Euch!; ich bin dankbar, dankbar zu sein; ich bin dankbar, zu sein; ich bin, dankbar zu sein; ich bin.

Eintrag: 35585 vom Donnerstag, 06. Dezember 2018
Lars
Ich bin dankbar das ich leben darf

Eintrag: 35584 vom Donnerstag, 06. Dezember 2018
Peter
Ich bin dankbar dass es mir mit meiner Erkältung wieder besser geht. Ich bin dankbar für das erfolgreiche Kritikgespräch mit meinem Mitarbeiter.

Eintrag: 35583 vom Donnerstag, 06. Dezember 2018
222Miriam
ich bin dankbar für Fülle ,Liebe ,Brüderlichkeit , genug zu essen für den Erdball und Frieden

Eintrag: 35582 vom Donnerstag, 06. Dezember 2018
 
Powered by Phoca Guestbook