Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Kathrin

Ich bin dankbar für die Realität. Ich danke sehr für die Gesundheit in der Familie, im Ort aber auch bei allen Freunden und Bekannten. Ich bin dankbar für göttliche Lösungen, Gottes Willen für uns. Wir Menschen haben keinen Überblick über das große Ganze. Generationen vor uns haben auf Menschen vertraut und wurden enttäuscht. Meine Tante, die ich zufällig in der Stadt traf, berichtete mir vor 2 Tagen von ihrer Flucht als Kind mit 3 kleineren Geschwistern, meinen weiteren Onkel und Tanten sowie meiner Omi, über die zugefrorene Ostsee und das Leben im Auffanglager. Warum, ganz ehrlich, warum gibt es mächtige und gutgläubige Menschen??? Werden es unsere Enkelkinder mal besser haben? Was können wir tun ? Wird einmal die Wahrheit, die Liebe zueinander einen höheren Stellenwert haben oder irren Generationen nach uns genauso verwirrt und gutgläubig in der Welt herum. Ich bin dankbar über Dokumentationen von Holocaust Überlebenden und das ich deren Geschichten aushalte. Sie haben mir mehr über das Leben beigebracht als Lehrer in der Schule, die natürlich vom Lehrplan abhängig unterrichten mussten. Ein Lehrer hat mich trotz allem sehr positiv geprägt. Dafür bin ich besonders dankbar. Hier und heute gab es leider vom Staat keine finanzielle Hilfe durch Corona bedingten Arbeitsausfall in meiner Familie. So erging es uns nach der Wende. Gelder für die Rettung der Betriebe flossen in private Hände und wir Menschen wurden arbeitslos. Wir sind darin also geübt und werden es wieder und wieder überstehen, doch vertrauen habe ich nicht mehr in der Menschen.

 


Eintrag: 36952 vom Freitag, 24. April 2020
thomas

ich bin dankbar fuer den vater den ich hatte,,nicht nur weil er mich gezeugt hat sondern weil ich weiss dass er mich geliebt hat, auch wenn er es mir nicht gesagt oder gezeigt hat,,ich weiss dass er auf mich stolz war und es noch immer ist und das er sich freut dass ich   meinen kindern vielleicht schon ein klein wenig besser meine liebe zeigen kann,,,ich weiss dass er es sehr schwer hatte in seinem leben und trotzdem fuer mich da war wenn ich ihn brauchte,,,und ich bin ihm dankbar das er in mir die liebe zu natur und sport geweckt hat und er hat mir gelernt was es heisst verantwortung fuer die familie zu uebernehmen,,er war ein guter liebevoller mensch und auch das hat er mir gelernt und geschenkt und dafuer bin ich ihm sehr dankbar


Eintrag: 36951 vom Freitag, 24. April 2020
Veronika

Ich bin DANKBAR diese ruhig fast schon beängstige Zeit mit einen gesunden Gefühl gegenüber stehen  kann...

So ist die Natur mein Garten  meine tägliche Beschäftigung  ich kann viele Lesen und meine Kreativität 

kennt keine Grenzen....


Eintrag: 36950 vom Freitag, 24. April 2020
Georg.

Heute bin ich ganz besonders dankbar für mein bedingungsloses Einverstandensein mit dem, was ist und was war; unendlich dankbar, mein Sein vollkommen anzunehmen; dankbar für 23 Jahre und 5 Monate Pallas-Seminare in meinem Leben; ich bin dankbar; ich bin verbunden; wir sind eins.


Eintrag: 36949 vom Donnerstag, 23. April 2020
Sabine

Ich bin dankbar für eure tollen Beiträge, die mir sehr viel Mut machen.

Heute möchte ich mir selbst danken:  für meine Geduld, für mein Verzeihen, für meine Selbstliebe und für meine Hoffnung. 
Danke auch für alle Ereignisse, Förderer und A..... Tritte, die mich auf meinem Lebensweg weiter bringen.


Eintrag: 36948 vom Donnerstag, 23. April 2020
Biggi

Ich bin dankbar dafür, das mich beim Lesen ein  Gefühl der Wärme durchströmt hat. 

Ich bin dankbar dafür, das ich immer mehr bemerke, wo es in meinem Leben klemmt. 

Ich bin dankbar dafür, das sich mir in der nächsten  Zeit, ein 'weites Tätigkeitsfeld' auftut.

Es gibt viel zu tun, danke dafür.

 


Eintrag: 36947 vom Donnerstag, 23. April 2020
hans-jürgen

danke für meine Rückführung.

danke für das Clearing.

danke für unseren Vergleich in Ilz.


Eintrag: 36946 vom Donnerstag, 23. April 2020
thomas

ich bin dankbar fuer meine mutter,,fuer die beste mutter die ich haben koennte,,,fuerdie mutter die ich hatte,,die mich so liebte wie sie konnte,,bis zum letzten tag ihres lebens und die mich noch immer liebt,,,,auch wenn ich lange gebraucht habe das zu verstehen und zu fuehlen bin ich umsomehr dankbar das ich schon lange so fuehle und das es mir moeglich war meine geschichte in einer neuen weise zu sehen eine geschichte mit viel mehr liebe und zuneigung ,,meine geschichte in der ich genau das bekam was ich brauchte um der zu werden der ich jetzt bin und dafuer bin ich wirklich dankbar


Eintrag: 36945 vom Donnerstag, 23. April 2020
Maja

Ich bin dankbar, dass ich in einer schönen Wohnung mit meinem Freund lebe.


Eintrag: 36944 vom Donnerstag, 23. April 2020
Brigitte

Ich bin dankbar für mein Mann hat heute schon die Geschirrspülmaschine ausgeräumt. Das hat mich sehr gefreut. Ich bin dankbar für meine Kinder helfen mir auch sehr gut. Ich bin dankbar für das ist echt nötig bei unserem großen Haushalt und traumhaft schönen Garten. Ich bin dankbar für wir können es uns super schön machen zuhause. Ich bin dankbar für das traumhaft schöne Wetter. Ich bin dankbar für meine Kraft und Schwung. Ich bin dankbar für walken gestern. Ich bin dankbar für mein traumhaft schönes Leben in diesem Wohlstand. Wir können essen genau das was wir wollen. Ich bin dankbar das die Firma gestern unseren Keller überprüft hat. Ich bin dankbar für das uns meine Freundin so schnell mit Masken versorgt hat.


Eintrag: 36943 vom Donnerstag, 23. April 2020
Claudia

Ich bin dankbar für das warme, vertrauensvolle, tief verbindende Gefühl der Dankbarkeit. Ich bin dankbar für inneren Frieden und die Liebe. Ich bin dankbar für die Pracht und Macht des Universums und der Natur.


Eintrag: 36942 vom Donnerstag, 23. April 2020
Biggi

Ich bin dankbar, das ich in den nächsten Wochen lernen darf, das  auch ich Bedürfnisse habe und sie auch haben darf. Danke dafür.


Eintrag: 36941 vom Mittwoch, 22. April 2020
Monika

Ich bin dankbar für meine positive Einstellung und für die neuen Wege die sich auftun.

Ich bin dankbar für meine Zuversicht.

Ich bin dankbar für mehr Freizeit.

Ich bin dankbar das ich gesund bin.


Eintrag: 36940 vom Mittwoch, 22. April 2020
Peter

Ich bin dankbar für die Gute Stimmung. Ich bin dankbar für das Vertrauen, dass mir entgegengebracht wird. Ich bin dankbar für die Chancen die sich aus der Krise ergeben.


Eintrag: 36939 vom Mittwoch, 22. April 2020
Brigitte

Ich bin dankbar für meine Energie ist wieder da. Ich bin dankbar für mein Sohn hilft mir so tatkräftig im Garten. Ich bin sehr dankbar für meinen lieben Mann. Er unterstützt mich wo es nur geht. So gut er nur kann. Ich bin dankbar für den Wohlstand in dem ich leben darf. Ich bin dankbar für den schönen Garten. Ich bin sehr dankbar für meine Familie und auch die schöne Zeit zusammen in dieser Zeit. Es macht echt Spaß. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung meiner Freundin und das ich Ihr gestern eine Freude machen hab dürfen. Ich bin dankbar für die Gedanken über unsere schöne Erde...... Ich bin dankbar für unsere Kunden. Ich bin sehr dankbar für unsere sehr gesunde Ernährung. Ich bin dankbar für meinen schönen angenehmen Arbeitsplatz und meine sehr schöne Arbeit. Ich bin dankbar für mein schönes Leben.


Eintrag: 36938 vom Mittwoch, 22. April 2020
thomas

ich bin danbar das ich jeden augenblick meines lebens bewust leben darf und das mich niemand daran hindert dies zu tun,,uns sogar jedes vermeintliche problem kann mir dabei helfen wieder aufzuwachen und mir bewust zu werden das es nur an mir liegt wach zu bleiben


Eintrag: 36937 vom Mittwoch, 22. April 2020
Gisela P.

Bitte lesen Sie meinen Brief zum heutigen "Tag der Erde" unter:

Beitrag von Gisela Pallas, vielen Dank!


Eintrag: 36936 vom Mittwoch, 22. April 2020
hans-jürgen

danke für meine Hilfsbereitschaft.

danke für meine liebevolle Art.

danke für mein Durchhaltevermögen.


Eintrag: 36935 vom Mittwoch, 22. April 2020
Biggi

Ich bin dankbar dafür, dass sich jetzt so langsam die Nebel in meinem Gehirn lichten. 

Ich bin dankbar dafür, dass ich allmählich in der Lage bin, bestimmte Zusammenhänge zumindest zu erkennen, die mir bestimmte Programme in meinem Denken aufzeigen. (Schwer zu erklären was da vor sich geht). Es kann nur besser werden.

Danke dafür

Danke für meine HeilungvWJUIK


Eintrag: 36934 vom Dienstag, 21. April 2020
Thomas W.

Ich bin dankbar für meine Morgen-Meditation, die ich von Robert Stark lernen durfte im 4-Tages-Seminar. Ich bin dankbar für meinen Morgenlauf und dass ich trotz Muskelkater vom gestrigen Training ganze 6 km weit gekommen bin. Ich bin jeden Tag dankbar, dass ich gesund aufwache und immer öfter frei von Dingen, die ich noch dringend zu erledigen habe. Ich bin dankbar für unser Haus und unseren Garten, so dass wir eine kleine Oase haben in dieser herausfordernden Zeit. Ich bin dankbar für meine Passion und dass ich mit dem Thema Wohlbefinden so viel Wachstum erleben darf, wo doch um uns herum die Wirtschaft steht oder schrumpft. Ich bin dankbar, dass ich mit meinem unerschütterlichen Optimismus ganz vielen Freunden Hoffnung geben darf.


Eintrag: 36933 vom Dienstag, 21. April 2020
 
Powered by Phoca Guestbook